WDR 4 Alles Musik

Lieblingshits von Abba bis Zappa

WDR 4 Alles Musik

Unsere Musikredaktion sorgt für Infos und Töne aus erster Hand. Neue Alben und Klassiker, Künstlerporträts und Interviews: WDR 4 liefert Hintergründe und unterhaltsame Fakten aus der Welt der Musik.

Download? Rechte Maustaste!

Um das Audio herunterzuladen, klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste auf "Download". Dann wählen Sie "Ziel speichern unter ..." oder "Link speichern unter ...", um das Audio zu speichern.

Lieblingskonzert: Meat Loaf und Petra WDR 4 Alles Musik 03.07.2021 02:37 Min. Verfügbar bis 03.07.2022 WDR 4 Von Andrea Halter

Es gibt Konzerte, die vergisst man nicht. Für Petra aus Burscheid ist ein Auftritt des Sängers Meat Loaf sehr besonders. Gemeinsam mit ihrer Schwester hat sie ihn Ende der 80er live erlebt und schwärmt bis heute von dem Konzert.


1979: ABBA in Dortmund WDR 4 Alles Musik 03.07.2021 01:59 Min. Verfügbar bis 03.07.2022 WDR 4 Von Oliver Witt

Am 25. Oktober 1979 trat die schwedische Supergruppe ABBA live in der Dortmunder Westfalenhalle auf. Auch vor und nach dem Konzert haben die vier so einiges in Dortmund erlebt. Was genau da passiert ist, weiß Oliver Witt.


Der Klassiker: "Tainted Love" von Soft Cell WDR 4 Alles Musik 01.07.2021 01:59 Min. Verfügbar bis 01.07.2022 WDR 4

Das britische Duo Soft Cell, dahinter verbergen sich Marc Almond und Dave Ball, gab es nur fünf Jahre. Aber ihr Hit "Tainted Love" ist unvergessen. Sowohl in England als auch bei uns standen Soft Cell mit "Tainted Love" 1981 auf Platz Eins der Single-Charts. Und die Geschichte dahinter kennt WDR 4-Autor Thomas Steinberg.


Der Klassiker: "Kids in America" von Kim Wilde WDR 4 Alles Musik 01.07.2021 01:57 Min. Verfügbar bis 01.07.2022 WDR 4

Eine Engländerin aus einem Londoner Stadtteil singt über Kids in Amerika. Die Geschichte hinter diesem ersten großen Hit von Kim Wilde, hat Thomas Steinberg für uns.


Pink Floyds "The Wall": Die Deutschlandpremiere 1981 WDR 4 Alles Musik 01.07.2021 02:04 Min. Verfügbar bis 01.07.2022 WDR 4 Von Thomas Steinberg

Im Februar 1981 feierte Pink Floyd die Deutschlandpremiere der Megashow "The Wall" in der Dortmunder Westfalenhalle. WDR 4-Hörer Thomas Krolik hat damals in letzter Minute eine Karte ergattert und schwärmt heute noch von einem unglaublichen Erlebnis – akustisch und visuell.


Story zu Spider Murphy Gang: Skandal im Sperrbezirk WDR 4 Alles Musik 29.06.2021 02:19 Min. Verfügbar bis 29.06.2022 WDR 4 Von Thomas Steinberg

"Skandal, Skandal, im Sperrbezirk, Skandal, Skandal um Rosi!" Mit diesem Refrain hat sich die Spider Murphy Gang unsterblich gemacht, damals, Anfang der 80er Jahre, als die Neue Deutsche Welle über die Republik schwappte.


Story zu Andreas Dorau: Fred vom Jupiter WDR 4 Alles Musik 29.06.2021 01:58 Min. Verfügbar bis 29.06.2022 WDR 4 Von Thomas Steinberg

WDR 4 reist vom 28. Juni bis zum 2. Juli 2021 in das Jahr 1981 zurück. Das war auch die Zeit, in der die Neue Deutsche Welle richtig groß wurde. Ein typischer Song aus dem Jahr stammt von Andreas Dorau, er erzählte von "Fred vom Jupiter".


Story zu Joachim Witt: Goldener Reiter WDR 4 Alles Musik 29.06.2021 02:05 Min. Verfügbar bis 29.06.2022 WDR 4 Von Thomas Steinberg

Joachim Witt ist einer der bemerkenswertesten Künstler der deutschen Musik-Szene, seit über vier Jahrzehnten! Sein Neue Deutsche Welle-Hit "Goldener Reiter", Anfang der 80er Jahre, ist längst ein deutscher Pop-Klassiker.


Lieblingskonzert: Santana/Chicago und Hanjo WDR 4 Alles Musik 26.06.2021 02:09 Min. Verfügbar bis 26.06.2022 WDR 4 Von Andrea Halter

Es gibt Konzerte, die vergisst man nicht. Für Hanjo aus Solingen ist ein Open-Air-Konzert vor 44 Jahren sehr besonders. Damals hat er in Karlsruhe studiert. An dem Tag, an dem er seine letzte Klausur geschrieben hat, ist er zur Krönung zu einem Doppelkonzert gegangen: Santana und Chicago spielten live.


Whitney Houston und Serge Gainsbourg WDR 4 Alles Musik 26.06.2021 01:55 Min. Verfügbar bis 26.06.2022 WDR 4 Von Oliver Witt

Auch die Prominenten verstehen sich nicht alle gut untereinander. Da kann es sogar mal zu Skandalen kommen. Das war auch der Fall, als Whitney Houston 1985 in einer französischen TV-Show auf den Chanson-Sänger Serge Gainsbourg traf.


Neues von Joan Armatrading: "Consequences" WDR 4 Alles Musik 21.06.2021 02:38 Min. Verfügbar bis 21.06.2022 WDR 4 Von Oliver Rustemeyer

Ihren Namen kennt man vielleicht, den einen oder anderen Song aus den 70ern oder 80ern auch. Und doch bringen viele beides nicht gleich zusammen: Joan Armatrading, mittlerweile 70 Jahre alt, hat gerade ihr 22. Studioalbum veröffentlicht: "Consequences".


BAP und die Rolling Stones WDR 4 Alles Musik 19.06.2021 02:00 Min. Verfügbar bis 19.06.2022 WDR 4 Von Oliver Witt

Im Juli 1982 fanden in Köln zwei legendäre Konzerte statt: Die Rolling Stones spielten an zwei Tagen vor insgesamt 80.000 Fans im Müngersdorfer Stadion, als Vorgruppe trat Wolfgang Niedecken mit BAP auf. Diese Kombination hat es danach nie wieder gegeben.


Lieblingskonzert: Herbert Grönemeyer und Christian WDR 4 Alles Musik 19.06.2021 02:17 Min. Verfügbar bis 19.06.2022 WDR 4 Von Andrea Halter

Es gibt Konzerte, die vergisst man nicht. Für Christian Handke ist ein Konzert von Herbert Grönemeyer sehr besonders. Am 7. Juni 2011 hat Grönemeyer vor ausverkauftem Haus auf Schalke gespielt, 60.000 Menschen haben ihn gefeiert. Christian erinnert sich.


1985: Grace Jones wird bei "Wetten, dass..?" aus der Sendung gestrichen WDR 4 Alles Musik 12.06.2021 01:50 Min. Verfügbar bis 12.06.2022 WDR 4 Von Oliver Witt

Grace Jones wurde in den 80ern berühmt durch ihre Brikettfrisur und Songs wie "I've Seen That Face Before" und "Slave To The Rhythm". Genau diesen Hit – "Slave To The Rhythm" – sollte Grace Jones 1985 bei Frank Elstner in "Wetten, dass..?" singen. Doch daraus wurde nichts.


Diana Ross und Chic WDR 4 Alles Musik 05.06.2021 01:57 Min. Verfügbar bis 05.06.2022 WDR 4 Von Oliver Witt

Wenn Star-Produzenten auf Superstars treffen, kann das zu Ego-Problemen führen: Soul-Diva Diana Ross nahm 1979/1980 gemeinsam mit Nile Rodgers und Bernard Edwards von der Gruppe Chic das Album "Diana" auf, mit Hits wie "Upside Down" oder "I'm Coming Out". Doch das war keine leichte Sache.


Die Beatles und Marlene Dietrich WDR 4 Alles Musik 29.05.2021 01:50 Min. Verfügbar bis 29.05.2022 WDR 4 Von Oliver Witt

Eine Begegnung zwischen zwei Generationen von Künstlern, die aus völlig verschiendenen Welten stammten, ereignete sich am 4. November 1963: Schauspiel-Diva und Chanson-Sängerin Marlene Dietrich traf auf die noch recht frischen Beatles, die gerade am Anfang ihrer Karriere standen.


Neues von Alphaville: Re-Releases WDR 4 Alles Musik 25.05.2021 02:46 Min. Verfügbar bis 25.05.2022 WDR 4 Von Oliver Rustemeyer

Gefunden hat Alphaville längst vergessene, teils unveröffentlichte Mix- und Demoversionen. Dazu haben sie die Originalversionen mit der Technik von heute auf den neuesten Stand gebracht. Geborgen werden hier nicht nur Schätze, sondern auch reichlich Krimskrams.


Neues von Marianne Faithfull: "She walks in beauty" WDR 4 Alles Musik 10.05.2021 02:43 Min. Verfügbar bis 10.05.2022 WDR 4 Von Oliver Rustemeyer

Vor fast 60 Jahren wurde die damals 17-jährige Marianne Faithfull auf einer Party in London vom Manager der Rolling Stones entdeckt. Sie landete Hits wie "As Tears Go By" und "The Ballad Of Lucy Jordan". Mit 74 hat sie sich ihren Jugendtraum erfüllt und die Werke englischer Dichter der Romantik vertont.

Vor fast 60 Jahren wurde die damals 17-jährige Marianne Faithfull auf einer Party in London vom Manager der Rolling Stones entdeckt. Mit Mick Jagger war sie vier exzessive Jahre zusammen und landete selbst Hits wie "As Tears Go By", "The Ballad Of Lucy Jordan" und "Broken English". Mit 74 hat sich Marianne Faithfull ihren Jugendtraum erfüllt und die Werke englischer Dichter der Romantik vertont.


Italien trauert um Schlagerstar Milva WDR 4 Alles Musik 25.04.2021 02:37 Min. Verfügbar bis 25.04.2022 WDR 4 Von Moritz Pompl

Im Alter von 81 Jahren starb die große Diva am 23. April in Mailand. Durch ihre Interpretation der Brecht-Lieder machte sich "La Rossa", liebevoller Spitzname Milvas aufgrund ihrer roten Haare, auch außerhalb Italiens einen Namen.


50 Jahre: John Lennon & Plastic Ono Band WDR 4 Alles Musik 22.04.2021 03:08 Min. Verfügbar bis 22.04.2022 WDR 4 Von Oliver Rustemeyer

"Plastic Ono Band" gilt als das Solodebüt von John Lennon, direkt nach dem Ende der Fab Four. Vor einem halben Jahrhundert erschien dieser Meilenstein der Musikgeschichte. Das Album wird nun wiederveröffentlicht – mit reichlich Bonusmaterial.

Noch zu Beatles-Zeiten hatte John Lennon schon experimentelle Alben mit Yoko Ono veröffentlicht. Als sein Solodebüt gilt aber "Plastic Ono Band" direkt nach dem Ende der Fab Four. Vor einem halben Jahrhundert erschien dieser Meilenstein der Musikgeschichte. Und das wird seit einigen Monaten gefeiert. Im Herbst erschien zunächst ein Buch zur Entstehungsgeschichte des Werks. Und morgen wird das Album nun wiederveröffentlicht – mit reichlich Bonusmaterial.


Neues von Joris: "Willkommen Goodbye" WDR 4 Alles Musik 22.04.2021 02:44 Min. Verfügbar bis 23.04.2022 WDR 4 Von Oliver Rustemeyer

Platin gab es damals für Joris' erste Single und für sein Debütalbum Gold. Das Nachfolgealbum ging vor drei Jahren unter. Nun sagt der 31-Jährige "Willkommen Goodbye": So heißt das dritte Album von Joris. Erfolgreich zurück in die Charts oder ein Abschied in die Bedeutungslosigkeit?


Herbert Grönemeyers Sprache WDR 4 Alles Musik 12.04.2021 02:19 Min. Verfügbar bis 12.04.2022 WDR 4 Von Oliver Rustemeyer

"Lass es uns nicht regnen", "Liebe liegt nicht", "Flüsternde Zeit": Allein mit seinen Songtiteln gibt Herbert Grönemeyer schon Rätsel auf. Von den manchmal kryptisch anmutenden Texten ganz zu schweigen. Was singt er da eigentlich? Und wie kommt er überhaupt auf so was?


Herbert Grönemeyer privat WDR 4 Alles Musik 12.04.2021 01:59 Min. Verfügbar bis 12.04.2022 WDR 4 Von Oliver Rustemeyer

Herbert Grönemeyers persönliche Laufbahn ist bekannt: Schauspielhaus Bochum, der Film "Das Boot", der Durchbruch als Musiker erst mit dem fünften Album. Sein Privatleben in Berlin und London dagegen: Über das verrät er wenig.


Die Anfänge von Cher WDR 4 Alles Musik 02.04.2021 01:43 Min. Verfügbar bis 02.04.2022 WDR 4 Von Oliver Rustemeyer

Sie kam vor 74 Jahren in Kalifornien zur Welt, wuchs im Los Angeles der 50er Jahre auf und kann inzwischen auf eine fast sechs Jahrzehnte lange Karriere zurückblicken: Die Rede ist von Cher. Ihre Kindheit war für sie nicht immer einfach.


Neues von Sting: "Duets" WDR 4 Alles Musik 23.03.2021 02:54 Min. Verfügbar bis 23.03.2022 WDR 4 Von Oliver Rustemeyer

Als Stimme von The Police wurde Sting weltberühmt. Im Laufe seiner Solokarriere hat er die Nähe zu unterschiedlichsten Musikern gesucht und einige seiner vielen Zusammenarbeiten jetzt veröffentlicht: auf einem Duett-Album, das sinnigerweise "Duets" heißt.


Rock gegen Rechts: "Arsch huh – Zäng ussenander!" WDR 4 Alles Musik 18.03.2021 01:33 Min. Verfügbar bis 18.03.2022 WDR 4

Knapp 30 Jahre ist es her, dass vietnamesische Familien in ihrem Wohnblock in Rostock-Lichtenhagen von rechtsextremen Randalierern mit Molotowcocktails angegriffen wurden – unter dem Jubel von knapp 3000 Schaulustigen. Nur wenige Wochen später luden Kölner Musiker zu einem Konzert gegen Rassismus auf den Chlodwigplatz.

Knapp 30 Jahre ist es her, dass vietnamesische Familien in ihrem Wohnblock in Rostock-Lichtenhagen von rechtsextremen Randalierern mit Molotowcocktails angegriffen wurden – unter dem Jubel von knapp 3000 Schaulustigen. Die Bilder gingen um die Welt, aber auch die der bemerkenswerten Gegenreaktion von Kölner Musikern. Nur wenige Wochen später luden sie zu einem Konzert gegen zunehmenden Rassismus auf den Chlodwigplatz: "Arsch huh – Zäng ussenander!"


Neues von Bonnie Tyler: "The Best Is Yet To Come" WDR 4 Alles Musik 02.03.2021 02:43 Min. Verfügbar bis 02.03.2022 WDR 4 Von Oliver Rustemeyer

"The Best Is Yet To Come" heißt Bonnie Tylers neues, altmodisches Album. Auf dem 80er-Cover sieht sie gezeichnet auch wieder so aus wie vor 40 Jahren. Mit diesem Album möchte sie aber nicht nur optisch, sondern auch akustisch an ihre erfolgreichsten Jahre anknüpfen.


Unser Lied für Rotterdam: Jendrik aus Hamburg beim ESC WDR 4 Alles Musik 25.02.2021 01:32 Min. Verfügbar bis 25.02.2022 WDR 4

Er hat mitgespielt bei "My fair Lady" und "Peter Pan", schreibt selbst Lieder, die er auf seinem Youtube-Kanal veröffentlicht und sein Lieblingsinstrument ist die Ukulele: Jendrik Sigwart aus Hamburg ist unsere Stimme beim ESC 2021.


1976: Die erste Folge der Musiksendung "Plattenküche" WDR 4 Alles Musik 23.02.2021 02:01 Min. Verfügbar bis 23.02.2022 WDR 4 Von Ariane Hoffmann

Die "Plattenküche" war ein Straßenfeger in NRW. Die Sendung startete am 23. Februar 1976 im Dritten Programm. Sechs Mal im Jahr präsentierte das Moderatorenduo Helga Feddersen und Frank Zander Hits nationaler und internationaler Stars, Slapstick und Gags in der 45-minütigen Show.


Elton Johns Hits und Balladen WDR 4 Alles Musik 09.02.2021 01:52 Min. Verfügbar bis 09.02.2022 WDR 4 Von Oliver Rustemeyer

Dutzende Hits hat Elton John im letzten halben Jahrhundert veröffentlicht. Nach eher erfolglosen Anfängen in den 60ern gelang ihm mit Texter Bernie Taupin 1970 der Durchbruch: "Your Song" war der Auftakt zu einer Serie an Hits, die auch in den 80ern und 90ern einfach nicht enden wollte.


Elton John im Film WDR 4 Alles Musik 09.02.2021 01:43 Min. Verfügbar bis 09.02.2022 WDR 4 Von Oliver Rustemeyer

Verrückte Brillen, haarsträubende Perücken, schrille Kostüme: Elton John muss man nicht nur gehört, sondern vor allem auch gesehen haben. Den Musiker hat es nicht nur in Tonstudios und auf Konzertbühnen gezogen. Er hat auch in Film und Fernsehen eine gute Figur gemacht.


Der Paradiesvogel Elton John WDR 4 Alles Musik 09.02.2021 01:52 Min. Verfügbar bis 09.02.2022 WDR 4 Von Oliver Rustemeyer

Von einer extrovertierten Musiklegende war noch nichts zu erkennen, als Reginald Kenneth Dwight in den 50ern unweit von London zur Schule ging. Doch er war sich sicher: Irgendwann werde er es allen zeigen. Und das hat er – als Elton John, als schriller Popstar.


Elton Johns Durchbruch in den 70ern WDR 4 Alles Musik 09.02.2021 01:41 Min. Verfügbar bis 09.02.2022 WDR 4 Von Oliver Rustemeyer

Angefangen hat er am Klavier seiner Oma mit Werken von Frédéric Chopin und Johann Sebastian Bach. Die Werke großer Künstler hat er dann auch an Londons Royal Academy Of Music nachgespielt. Aber schnell war Reginald Kenneth Dwight klar: Er komponiert lieber seine eigene Musik.


Der leichte Irrsinn von "Tusk" WDR 4 Alles Musik 08.02.2021 01:53 Min. Verfügbar bis 08.02.2022 WDR 4 Von Helmut Brasse

Was macht man als Band nach einem Megaerfolg als nächstes? Versuchen, ihn zu kopieren? Oder einen anderen völlig Weg einschlagen? "Fleetwood Mac" legten nach "Rumours" mit dem Doppelalbum "Tusk" nach, das damals für Irritationen sorgte.


Das verschollene Buckingham-Nicks-Album WDR 4 Alles Musik 08.02.2021 01:55 Min. Verfügbar bis 08.02.2022 WDR 4 Von Helmut Brasse

So richtig durchgestartet waren Fleetwood Mac Anfang der 70er noch nicht, es fehlten die wirklich zündenden Ideen. Parallel saßen Stevie Nicks und Lindsey Buckingham in den USA: Sie hatten Ideen, aber keine Band. Das erste Album der beiden ist bis heute ein wenig untergegangen.


Das Comeback mit "Tango in the Night" WDR 4 Alles Musik 08.02.2021 01:50 Min. Verfügbar bis 08.02.2022 WDR 4 Von Helmut Brasse

Fleetwood Mac war immer für eine Überraschung gut. So wie 1987, als man die legendäre Rumours-Besetzung mit ihren internen Problemen eigentlich schon abgeschrieben hatte. "Tango in the Night" wurde in Deutschland das erfolgreichste Mac-Album nach "Rumours".


Fleetwood Mac – Wer ist das überhaupt? WDR 4 Alles Musik 08.02.2021 01:56 Min. Verfügbar bis 08.02.2022 WDR 4 Von Helmut Brasse

"Fleetwood Mac": Dieser Bandname steht nicht gerade für Kontinuität, auch wenn es ihn schon seit 54 Jahren gibt. Es gibt eigentlich nur einen Song, der sich durch die gesamte Bandgeschichte gezogen hat und von den meisten Besetzungen live gespielt wurde.


Fleetwood Mac: Das Mega-Album "Rumours" WDR 4 Alles Musik 08.02.2021 01:47 Min. Verfügbar bis 08.02.2022 WDR 4 Von Helmut Brasse

Wenn es um Fleetwood Mac geht, steht natürlich ein bestimmtes Album im Focus: "Rumours". Es ist – wenn man so will – der Beweis, dass im Unglück auch manchmal ein großes Glück liegen kann. Es entstand in einer Zeit, als es privat für sämtliche Mitglieder alles andere als gut lief.


Fleetwood Mac: Die Anfänge WDR 4 Alles Musik 08.02.2021 01:44 Min. Verfügbar bis 08.02.2022 WDR 4 Von Helmut Brasse

Fleetwood Mac sind schon seit 54 Jahren aktiv. Mit "Rumours" haben sie eines der meistverkauften Alben der Popgeschichte erschaffen. Helmut Brasse blickt zurück, wie alles angefangen hat.


Die Anfänge von Roxette WDR 4 Alles Musik 06.02.2021 01:33 Min. Verfügbar bis 06.02.2022 WDR 4 Von Conni Wonigeit

Roxette: Das ist die zweiterfolgreichste schwedische Band nach ABBA. Per Gessle und Marie Fredriksson haben als Duo Ende der 80er ihre internationale Musikkarriere gestartet. Heute sind sie wahre Musiklegenden.


Udo Lindenberg und "Ein Herz kann man nicht reparieren" WDR 4 Alles Musik 05.02.2021 01:35 Min. Verfügbar bis 05.02.2022 WDR 4

In den WDR 4 Musiklegenden geht es um Udo Lindenberg und unter anderem um seinen Song "Ein Herz kann man nicht reparieren". Unserem WDR 4-Kollegen Thomas Steinberg hat er die Geschichte dahinter erzählt!


Udo Lindenberg und "Hinterm Horizont" WDR 4 Alles Musik 05.02.2021 01:34 Min. Verfügbar bis 05.02.2022 WDR 4 Von Thomas Steinberg

Udo Lindenberg war der Erste, der deutschsprachigen Rock für die Masse gemacht hat und ist ebenso bekannt für seine einfühlsamen Balladen. Ein gutes Beispiel ist sein Song "Hinterm Horizont".


Paul Simon und sein größter Solo-Erfolg "Graceland" WDR 4 Alles Musik 04.02.2021 01:50 Min. Verfügbar bis 04.02.2022 WDR 4 Von Manuel Unger

Als Solo-Werk ist vor allem "Graceland" von Paul Simon ein wegweisendes Album und zeigt seine Faszination für Weltmusik. 1986 kam es raus und gilt bis heute als Klassiker. Es verkaufte sich über 16 Millionen Mal, wurde mit zwei Grammys ausgezeichnet - unter anderem als "Album des Jahres".


Die Anfänge von Simon & Garfunkel WDR 4 Alles Musik 04.02.2021 01:38 Min. Verfügbar bis 04.02.2022 WDR 4 Von Manuel Unger

Simon & Garfunkel, zwei großartige Sänger, die uns so viele Lieblingshits beschert haben. Schon als Teenager haben die beiden begonnen, gemeinsam zu singen. 1957 war aber noch nicht zweistimmiger Harmoniegesang ihr Markenzeichen, damals machten sie Rock'n'Roll.


Tina Turner und die 80er WDR 4 Alles Musik 03.02.2021 02:00 Min. Verfügbar bis 03.02.2022 WDR 4 Von Thomas Steinberg

Tina Turner hat sämtliche Höhen und Tiefen des Showgeschäfts erlebt. Die 80er waren für sie das Jahrzehnt, in dem sie ein grandioses Comeback feiern konnte. Womit damals niemand gerechnet hatte, denn in den 70ern hatte sie eine extreme Durststrecke.


Tinas Fitness und Power WDR 4 Alles Musik 03.02.2021 01:33 Min. Verfügbar bis 03.02.2022 WDR 4

Egal, ob im berühmten Mini inklusive Highheels oder im eleganten, körperbetonten Zweiteiler auf ihrer Abschiedstour 2009: Tina Turner machte bis zu ihrer letzten Show eine gute Figur, in jeder Hinsicht! Wir blicken hinter das Geheimnis ihrer Power und Fitness.


Die Wurzeln von Tina Turner WDR 4 Alles Musik 03.02.2021 01:47 Min. Verfügbar bis 03.02.2022 WDR 4

Tina wuchs im ländlichen Tennessee auf, im Ort mit dem legendären Namen Nutbush. Es gab Baumwollfelder, es gab den Ku-Klux-Klan, es gab die Kirche. Und Tina lernte schon früh, dass das Leben sehr hart sein kann.


Tina Turner beendet ihre Touren WDR 4 Alles Musik 03.02.2021 01:58 Min. Verfügbar bis 03.02.2022 WDR 4

In den 60er Jahren wurde der Grundstein gelegt für Tina Turners Weltkarriere, damals noch mit ihrem Eheman Ike. Die Shows von Ike und Tina Turner gehörten zu dem besten und energiegeladensten, was es damals gab. Das lag einzig und allein an Tina, die auf der Bühne ein wahres Feuerwerk lostrat. Das forderte seinen Tribut.


Rod Stewart privat WDR 4 Alles Musik 02.02.2021 01:52 Min. Verfügbar bis 02.02.2022 WDR 4 Von Oliver Rustemeyer

Als gebürtiger Engländer verfolgt er alle Spiele der schottischen Nationalmannschaft und von Celtic Glasgow, hat zuhause auf seinem Grundstück in London sogar einen eigenen Fußballplatz. Er fährt Luxusautos und baut gern riesige Modelleisenbahnanlagen.

Sein Vermögen wird auf 215 Millionen Euro geschätzt. Geld ist aber auch nicht alles. Noch so ein großes Kapitel aus seinem Privatleben: Rod Stewart und die Frauen.


Rod Stewart - Erfolgreiche Jahre WDR 4 Alles Musik 02.02.2021 01:55 Min. Verfügbar bis 02.02.2022 WDR 4 Von Oliver Rustemeyer

Kaum hatte Rod Stewart die Schule mit 15 verlassen, spielte er auch schon bei einem Londoner Drittligisten vor. Allerdings ohne Erfolg. Da besann er sich auf sein zweites Talent: das Singen. Aber auch hier musste Rod Stewart lange auf seinen Durchbruch warten.