Gäste bei WDR 2

Musiker, Schauspieler, Prominente live im Gespräch

Gäste bei WDR 2

Jede Woche besuchen uns zahlreiche Prominente live im WDR 2 Studio. Musiker, Schauspieler, Autoren – sie alle reden mit WDR 2 über ihre neusten Projekte und verraten ab und zu ein echtes Geheimnis ...

Download? Rechte Maustaste!

Um das Audio herunterzuladen, klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste auf "Download". Dann wählen Sie "Ziel speichern unter ..." oder "Link speichern unter ...", um das Audio zu speichern.

Wincent Weiss: Neues Album "Vielleicht irgendwann" WDR 2 Gäste 26.05.2021 03:00 Min. Verfügbar bis 26.05.2022 WDR 2 Von Jan-Malte Andresen, WDR 2 Morgenmagazin

Das dritte Album ist da - "Vielleicht irgendwann", die ersten Ideen fürs nächste auch. "Ich habe wieder Bock, Musik zu machen", sagt Wincent Weiss im WDR 2 Interview. Die Zeit der Pandemie hat der Sänger und Songwriter kreativ genutzt, aber auch für die Beantwortung von Grundsatzfragen: "Ich habe mich noch nie so viel mit mir selbst beschäftigt wie in den letzten 15 Monaten", sagt er. "In der Zeit sind ein paar Groschen gefallen, aber natürlich noch nicht alle."


20 Jahre Clueso: "Ich habe jahrelang gezittert, wie lange das hält" WDR 2 Gäste 20.05.2021 10:09 Min. Verfügbar bis 21.05.2022 WDR 2 Von Steffi Klaus

Seit 20 Jahren steht Clueso auf der Bühne. Zu seinen Anfängen als Musiker sagt er im WDR 2 Gespräch: "Ich dachte immer, Musiker, das die anderen, die Profis." Er selber habe zwar "sehr davon geträumt", sich aber nie wirklich dazugezählt und "jahrelang immer gezittert, wie lange das hält. Und jetzt mach' ich das länger als ich es nicht mache". Seit über einem Jahr nicht auftreten zu können beschreibt er so: "Ein Körperteil ist weg, einfach so. Wir lieben live."


Alvaro Soler: "Jetzt ist auch so eine Umarmung einfach unfassbar magisch" WDR 2 Gäste 20.05.2021 04:12 Min. Verfügbar bis 20.05.2022 WDR 2 Von Katharina te Uhle

"In Spanien war ja komplett Lockdown, man konnte gar nicht raus, also nur zum Supermarkt", erzählt Alvaro Soler über seine Pandemie-Erfahrung. "Das macht schon was mit einem - vor allem, wenn man Monate drinnen ist." Er glaubt, dass wir alle sensibler geworden sind. "Und dann merkt man eben, dass diese kleinen Dinge sehr viel ausmachen", so der Sänger im WDR 2 Gespräch. "Und jetzt ist auch so eine Umarmung einfach unfassbar magisch."


40 Jahre Schweizer Klang-Qualität: Dieter Meier von Yello WDR 2 Gäste 17.09.2020 10:29 Min. Verfügbar bis 18.09.2021 WDR 2

Seit 40 Jahren steht das Duo Yello für Schweizer Qualität, jetzt gibt es wieder ein neues Album: "Point". Im WDR 2 Gespräch erzählt Sänger Dieter Meier, dass er Anfang der 80er etwa bei "Bostitch" eine Art "Frühform von Rap zelebriert" habe, als er noch kein so routinierter Sänger gewesen sei, aber ein gutes Rhythmus-Gefühl gehabt habe. Seinen 75. Geburtstag im Frühjahr diess Jahres bezeichnete er als "unwichtige Tatsache" - groß gefeiert hätte er ihn auch ohne Corona nicht, sagt er.