Unkontrollierbares Fett – Was hilft beim Lipödem?

Frag dich fit – der Gesundheitspodcast mit Doc Esser und Anne 09.12.2022 37:38 Min. Verfügbar bis 10.12.2032 WDR 2

Etwa 3,8 Millionen Menschen leiden in Deutschland am Lipödem – plus Dunkelziffer, denn die Krankheit wird oft unterschätzt oder nicht diagnostiziert. Betroffen sind in der Regel Frauen. Aber woran liegt das? Warum wird das Lipödem oft erst sehr spät oder gar nicht erkannt? Und: Was hilft gegen die Symptome?


Das sind die Themen in dieser Folge des Gesundheitspodcasts:

(01:09) Welchen Einfluss haben Sport und Ernährung?

(03:21) Heiwi erklärt, was das Lipödem und das Lymphödem genau sind und warum mehr Frauen am Lipödem erkranken.

(07:23) Anne und Heiwi sprechen über die Schmerzen, die das Lipödem oft begleiten, und über die unproportionale Fettverteilung.

(10:40) Welcher Arzt hilft weiter?

(14:10) Doc Esser gibt erste Tipps und sagt, welche Rolle das Alter spielt.

(19:16) Was begünstigt das Lipödem und was kann konkret gegen das Lipödem getan werden?

(24:56) Was bringt die Fettabsaugung und wer bekommt die bezahlt?

(31:11) Löst das Lipödem auch andere Krankheiten aus?

(34:48) Zum Abschluss der Folge gibt’s noch einen Mutmacher und Heiwis Fazit.

Doc Essers Tipp für detaillierte Hintergrundinfos und Hilfe bei der Ärztesuche: https://lipoedem-gesellschaft.de/

1LIVE hat mal nachgefragt, was sich Betroffene so anhören müssen:
https://www1.wdr.de/mediathek/audio/1live/dumm-gefragt/audio-lipoedem-macht-doch-einfach-mehr-sport-100.html

Die Kolleginnen und Kollegen vom NDR haben die wichtigsten Infos mal schriftlich zusammengefasst:
https://www.ndr.de/ratgeber/gesundheit/Lipoedem-Symptome-erkennen-und-behandeln,lipoedem104.html

Und hier noch ein Fernseh-Beitrag vom HR zum Lipödem:
https://www.ardmediathek.de/video/die-ratgeber/lipoedem-staerkere-beschwerden-im-sommer/hr-fernsehen/Y3JpZDovL2hyLW9ubGluZS8xNzc1OTM

Danke noch an alle, die beim Nikolauslauf mitgemacht haben! Es hat Spaß gemacht mit euch. Wir freuen uns, wenn ihr auch im kommenden Jahr mit uns an den Start geht!

Nächste Woche widmen wir uns im Podcast der Kälte. Können wir uns abhärten, damit wir nicht mehr so frieren? Frieren, wenn es kalt ist, unsere Gehirnzellen ein? Oder kann es sogar gesund sein, trotz eisiger Temperaturen draußen zu sein und zum Beispiel Sport zu machen? In der Woche drauf sprechen Anne und Doc Esser über Gewürze, die unsere Gesundheit fördern sollen – Ingwer oder Kurkuma zum Beispiel. Schickt uns eure Fragen dazu an docesser@wdr.de oder per WhatsApp an 0170 – 91 83 576.

Download

Aktuelle Folgen

Mehr über das Coronavirus