WDR Hörspiel-Speicher

Hörspiel zum Mitnehmen und Nachhören

WDR Hörspiel-Speicher

Hört doch, was ihr wollt: packende, innovative und aktuelle Hörspiele zum Download!

WDR 3 Hörspiel | 11.12.2018 | 32:37 Min.

Israel, zu Jom Kippur: Wie jedes Jahr wird traditionell von Sonnenaufgang bis -untergang gefastet und Gott um die Vergebung der Sünden gebeten. Doch dieses Mal will die Sonne einfach nicht mehr untergehen. // Von Sivan Ben Yishai / Regie: Gerrit Booms / WDR 2018 / www.hoerspiel.wdr.de

WDR 3 Hörspiel | 10.12.2018 | 32:54 Min.

Gaza, 2048: In geheimem Regierungsauftrag überwacht die junge Layla die Wissenschaftlerin Mona Kamal und den aus Israel exilierten Dr. Schott. Was Layla erfährt, lässt sie immer mehr an ihrem Auftrag zweifeln. // Von Selma Dabbagh / Übersetzung aus dem Englischen von Maren Kames / Regie: Vivien Schütz / Dramaturgie: Jan Buck / WDR 2018 / www.hoerspiel.wdr.de

WDR 3 Hörspiel | 09.12.2018 | 52:52 Min.

Die Erde nicht berühren, über den Dingen schweben: Jim Morrison hatte den Indianer in sich erweckt, wollte Schamane sein, der die Rockgemeinde auf eine Reise in dieses andere Universum führte - break on through to the other side. // Von Tom Noga / Regie: Thomas Leutzbach / WDR 2011 / www.hoerspiel.wdr.de

WDR 3 Hörspiel | 08.12.2018 | 52:59 Min.

Levin, 18, ist verschwunden. In einer Verhörsituation berichten seine Familie und Freunde von ihren letzten Begegnungen mit ihm. // Von Tim Staffel / Redaktion: Martina Müller-Wallraf / WDR 2015 / www.hoerspiel.wdr.de

WDR 3 Hörspiel | 03.12.2018 | 25:49 Min.

Eine Satire. Zuerst war der Park nur ein Tierpark. Ein zugegeben schlecht geführter Zoo. Als die Inhaber ihn schließen müssen, erfinden sie ein neues Geschäftsmodell: einen Spielplatz für Kolonialherren. // Von Wederik De Backer und Lucas Derycke / Komposition: Frederik De Clercq / Regie: die Autoren / WDR 2018 / www.hoerspiel.wdr.de

WDR 3 Hörspiel | 03.12.2018 | 28:27 Min.

Eine Satire. Lumanas und Katrins Plan B, der koloniale Erlebnispark, öffnet seine Tore im Kongo. Nun müssen die potentiellen Mitarbeiter vor Ort gewonnen werden. // Von Wederik De Backer und Lucas Derycke / Komposition: Frederik De Clercq / Regie: die Autoren / WDR 2018 / www.hoerspiel.wdr.de

WDR 3 Hörspiel | 03.12.2018 | 25:49 Min.

Eine Satire. Kolonisiert zu werden ist ja schon schwer. Aber zu kolonisieren ist auch nicht jedermanns Sache. Im Leopoldpark 2.0 werden die Besucher mit sich selbst und der Geschichte konfrontiert // Von Wederik De Backer und Lucas Derycke / Komposition: Frederik De Clercq / Regie: die Autoren / WDR 2018 / www.hoerspiel.wdr.de

WDR 3 Hörspiel | 03.12.2018 | 26:20 Min.

Eine Satire. Das pädagogische Konzept des kolonialen Erlebnisparks ist schön und gut. Was aber tun, wenn sich die Haltung der Besucher nicht konzeptkonform entwickelt? // Von Wederik De Backer und Lucas Derycke / Komposition: Frederik De Clercq / Regie: die Autoren / WDR 2018 / www.hoerspiel.wdr.de

WDR 3 Hörspiel | 30.11.2018 | 52:56 Min.

Tolja findet das Leben nicht mehr lebenswert, weil ihn seine Frau betrügt. Am liebsten würde er Selbstmord begehen. Aber er weiß genau, dass er dafür zu feige ist. // Von Andrej Kurkow / Regie: Uwe Schareck / WDR 2015 / www.hoerspiel.wdr.de

WDR 3 Hörspiel | 26.11.2018 | 29:33 Min.

Vor 130 Jahren ist er verschollen - und jetzt wieder zum Leben erwacht! Tiefgefroren überlebte der Wissenschaftler Van Berg im ewigen Eis. Wenig später flieht er aus der Pathologie, und von nun an sind alle hinter ihm her. // Von Serotonin Regie: die Autoren / WDR 2018 / www.hoerspiel.wdr.de

WDR 3 Hörspiel | 26.11.2018 | 28:58 Min.

Mann überlebt Jahrzehnte im ewigen Eis! Politik, Presse, und die sozialen Medien drehen durch. Alle versuchen die Sensation auszuschlachten und die maximale Aufmerksamkeit für sich zu gewinnen. Van Berg und seine Geschichte werden zum Spielball der Interessen. // Von Serotonin Regie: die Autoren / WDR 2018 / www.hoerspiel.wdr.de

WDR 3 Hörspiel | 26.11.2018 | 28:38 Min.

Als "Frostmann"hat Van Berg eine Riesenwelle ausgelöst. Die hat nicht nur ihn, sondern auch die, die ihn gefunden haben, kräftig durcheinander gewirbelt. Aber was passiert, wenn die Welle abebbt und die Aufmerksamkeit weiterzieht? // Von Serotonin Regie: die Autoren / WDR 2018 / www.hoerspiel.wdr.de

WDR 3 Hörspiel | 25.11.2018 | 52:34 Min.

Hurrikan Katrina hat 2005 die Golfküste im Südosten der USA stark verwüstet, 2012 kam Sandy bis nach New York, 2017 zog Irma zerstörerisch über Florida. Solche Tragödien sind Stoff der Literatur und haben sogar ein eigenes Genre begründet: CliFi. // Von Jane Tversted und Martin Zähringer / WDR/DLF 2018 / Regie: Leslie Rosin / www.hoerspiel.wdr.de

WDR 3 Hörspiel | 24.11.2018 | 53:24 Min.

Drei Männer. Nicht mehr jung. Alte Freunde. Man trifft sich, weil einer sein Lebenswerk präsentieren will: Das Ergebnis einer jahrzehntelangen grandiosen Hobbyaktivität. // Von Tom Peuckert / Regie: Thomas Wolfertz / WDR 2018 / www.hoerspiel.wdr.de

WDR 3 Hörspiel | 23.11.2018 | 46:07 Min.

Ein Toter auf einem Friedhof ist eigentlich nichts Ungewöhnliches. Aber wenn er an einen Grabstein gelehnt ist und eines unnatürlichen Todes gestorben zu sein scheint, wird es dann doch ein Fall für die Polizei. Und bald schon stoßen die Ermittler auf Spuren im Umfeld einer großen Bank. Aber was hat es zu bedeuten, dass der Tote auf dem Grab eines Pfarrers gefunden wurde? // Von Lothar Schöne / Regie: Angeli Backhausen / WDR 2018 / www.hoerspiel.wdr.de

WDR 3 Hörspiel | 21.11.2018 | 24:20 Min.

Politische Überzeugungsarbeit ist schwer genug, auch wenn es sich um den besten Freund handelt. Vielleicht kein Wunder, wenn die eigene Vorstellung der gewünschten Revolution eher nur so ungefähr ist. Da hilft nur eine Spurensuche in der eigenen bürgerlichen Sozialisation. // Von Operation schwarz-roter August / Autorenproduktion 2014 / www.hoerspiel.wdr.de

WDR 3 Hörspiel | 20.11.2018 | 29:58 Min.

Seit diesem Jahr hat Deutschland ein Heimatministerium. Aber was ist eigentlich dessen Aufgabe? Zum Beispiel ein Themenpark, wo alle sich die ideale Heimat bauen können. // Von Till Müller-Klug / Regie: Annette Kurth / WDR 2018 / www.hoerspiel.wdr.de

WDR 3 Hörspiel | 19.11.2018 | 29:58 Min.

Die Gemeinde Mecker hat Probleme: fehlende Fachkräfte, Bewohnerschwund und sozialer Unfriede bedrohen die Existenz der idyllischen Kleinstadt. Ein Hörspiel über strukturelle Probleme einer deutschen Kleinstadt, das Ringen um ein funktionierendes Zusammenleben und Flüchtlinge, die vielleicht niemals kommen werden. // Von Rami Hamze / WDR 2018 / www.hoerspiel.wdr.de

WDR 3 Hörspiel | 18.11.2018 | 43:30 Min.

Der Reiseveranstalter Richard Gerhardt hat eine Marktlücke gefunden: Erlebnistouren in die so genannten "national befreiten Zonen". Wie bei einer Safari können Touristen so einen "völlig gefahrlosen" Blick auf die Neonazis und die dazugehörigen Wohngebiete werfen. // Von Kristian Kuszinsky und Marcus Seibert / Regie: Kristian Kuszinsky / WDR 2014 / www.hoerspiel.wdr.de

WDR 3 Hörspiel | 16.11.2018 | 52:04 Min. | Von Martin Mosebach

Kommissar Haas' erster Tatort-Fall führt ihn tief in die Verwicklungen der Pharmaindustrie. Dokumente sind verschwunden - und es geht nicht nur um Leben oder Tod. Es geht um Milliarden! // Von Martin Mosebach / Regie: Thomas Wolfertz / Dramaturgie: Leonhard Koppelmann / HR 2018 / www.hoerspiel.wdr.de

1LIVE Krimi | 15.11.2018 | 54:38 Min.

New York im Jahre 2023: Der Multimillionär Harry Gant produziert automatische Diener, im Volksmund "Elektroneger" genannt, und in den Abwässerkanälen treibt ein mutierter weißer Hai namens "Meisterbrau" sein Unwesen. In diesem bizarren Zukunftsszenario soll Harrys Ex-Frau Joan Fine den Mord an dem Industrie-Tycoon Amberson Teaneck aufklären.// Von Matt Ruff / Redaktion: Natalie Szallies / WDR 2000 / www.hoerspiel.wdr.de

1LIVE Krimi | 15.11.2018 | 55:00 Min.

Die Suche nach dem Mörder des Industrie-Magnaten Amberson Teaneck führt Joan Fine zu John Hoover, dem Entwickler der "Elektroneger" genannten Hilfsdroiden. Und plötzlich geht es nicht mehr nur um Mord, sondern um eine gigantische Verschwörung, in der Walt Disney, FBI Chef J. Edgar Hoover und eine künstliche Superintelligenz tragende Rollen spielen. // Von Matt Ruff / Redaktion: Natalie Szallies / WDR 2000 / www.hoerspiel.wdr.de

1LIVE Krimi | 15.11.2018 | 54:59 Min.

Joan Fine hat den Mord an Amberson Teaneck aufgeklärt. Doch die Probleme fangen damit erst an: die künstliche Intelligenz G.A.S. verfolgt Pläne von globaler Tragweite. Nichts weniger als das Überleben der Menschheit steht auf dem Spiel. Viel zu tun für Joan Fine. // Von Matt Ruff / Redaktion: Natalie Szallies / WDR 2000 / www.hoerspiel.wdr.de

WDR 3 Hörspiel | 11.11.2018 | 48:04 Min.

Plötzlich ist Mandy wieder da. In ihrem Heimatort, einem Kaff im Osten. Ein Jahr lang war sie weg. Wollte Karriere machen beim Film. Gelandet ist sie in einer Soap, ausgenutzt von einem Bruce, der Nacktfotos von ihr ins Netz stellt. Dann lieber zurück in die Provinz. // Von Lisa Sommerfeldt / Regie: Susanne Krings / WDR 2018 / www.hoerspiel.wdr.de

WDR 3 Hörspiel | 09.11.2018 | 53:17 Min. | Von Matthias Brand

Im Juni 1934 ordnet Hitler eine Mordserie an, um konkurrierende Kräfte in der Nazibewegung auszuschalten. Eines der Opfer: der ehemalige Reichskanzler von Schleicher. Ein Staatsanwalt nimmt Ermittlungen auf. // Von Matthias Brand / Regie: Jörg Schlüter / WDR 2000 / www.hoerspiel.wdr.de

WDR 3 Hörspiel | 05.11.2018 | 29:57 Min.

Der Schauspieler und Autor François Pérache verbindet in seinem Hörspiel Recherchen zur eigenen Familiengeschichte mit denen über die französische Geschichte. Wie hängen die blutigen Ausschreitungen von 1961 mit den Terroranschlägen von 2015 zusammen? // Von François Pérache und Sabine Zovighian / Übertragung und Regie: Annika Erichsen / Französische Originalfassung: arte radio / WDR 2018 / www.hoerspiel.wdr.de

WDR 3 Hörspiel | 05.11.2018 | 31:22 Min.

Mehr als zehn Polizisten wurden 1961 von Mitgliedern der algerischen Nationalen Befreiungsfront FLN umgebracht. In Paris galt jeder Algerier als verdächtig. Um die Todesumstände des Großvaters zu verstehen, konfrontiert sich François mit Dokumenten aus dieser Zeit. Als er mit seinen Nachforschungen nicht weiterkommt, bietet Kommissar Maigret seine Hilfe an. // Von François Pérache und Sabine Zovighian / Übertragung und Regie: Annika Erichsen / Frz. Originalfassung: arte radio / WDR 2018

WDR 3 Hörspiel | 05.11.2018 | 24:06 Min.

Über 200 Algerier wurden 1961 während einer friedlichen Demonstration von der Pariser Polizei ermordet und ihre Leichen in die Seine geworfen. Aufgearbeitet ist dieses Massaker bis heute nur unzureichend. In seinen Recherchen kommt François an dem ehemaligen Vorgesetzen seines Großvaters Georges nicht vorbei: Kriegsverbrecher und Nazi-Kollaborateur Maurice Papon. // Von François Pérache und Sabine Zovighian / Übertragung und Regie: Annika Erichsen / Frz. Originalfassung: arte radio / WDR 2018

WDR 3 Hörspiel | 05.11.2018 | 29:20 Min.

Das, was François herausfindet, ist ebenso politisch wie persönlich, so historisch wie aktuell. Weltpolitik spiegelt sich in Familiengeschichte. // Von François Pérache und Sabine Zovighian / Übertragung und Regie: Annika Erichsen / Frz. Originalfassung: arte radio / WDR 2018 / www.hoerspiel.wdr.de

1LIVE Krimi | 01.11.2018 | 54:30 Min.

Drei Personen erwachen im Dunkeln in einem menschenleeren Bus: Banker Robert, Richter Albert, Schauspielerin Ellie. Sie stehen auf einer Brücke, die sich auf beiden Seiten ins Nirgendwo erstreckt. Als sie auf ein fernes Licht zugehen, beginnen die Alpträume - oder sind es Erinnerungen? // Von Bodo Traber / Musik: André Abshagen / WDR 2018 / www.hoerspiel.wdr.de

WDR 3 Hörspiel | 31.10.2018 | 01:30:50 Std.

Ein moderner Prometheus zu Halloween: Im Stile eines Melodrams präsentieren Mary und Viktor ihre gut 200 Jahre alte Geschichte von Frankensteins Monster. // Live-Hörspiel nach Mary Shelley / Besetzung: Dörte Lyssewski und Patrick Güldenberg / Komposition: Henrik Albrecht / Bearbeitung und Regie: Leonhard Koppelmann / WDR Funkhausorchester - Leitung: Vassilis Christopoulos / WDR 2018 / www.hoerspiel.wdr.de

1LIVE Krimi | 25.10.2018 | 54:35 Min.

Berlin 1973. In der geteilten Stadt rettet der einzige ungeteilte Superheld Deutschlands die Menschheit: Captain Berlin. Diesmal hat er es mit den Mächten des Bösen in ihrer schlimmsten Gestalt zu tun, unter anderem mit Dracula (gespielt von "Ärzte"-Drummer Bela B.). // Ein Team-Up von Jörg Buttgereit / WDR 2006

WDR 3 Hörspiel | 22.10.2018 | 27:54 Min.

Vom Pornodreh zur Schießerei - Raths erster Einsatz in der Hauptstadt stellt ihn gleich auf eine harte Bewährungsprobe. Und dabei ahnt er nicht, dass das personifizierte Böse jeden seiner Schritte genau beobachtet. // Nach dem Roman von Volker Kutscher / Bearbeitung: Thomas Böhm / Komposition und Musik: Verena Guido mit dem WDR-Funkhausorchester / Regie: Benjamin Quabeck / Radio Bremen/WDR/rbb 2018 / www.hoerspiel.wdr.de

WDR 3 Hörspiel | 22.10.2018 | 25:40 Min.

Die Polizei fischt einen Toten aus dem Landwehrkanal - offenbar zu Tode gefoltert. Zwischen brutal austeilenden Polizisten und demonstrierenden Kommunisten ist Rath während der Mai-Unruhen im Einsatz. Zahlreiche Tote liegen in den Straßen, die Stimmung in der Stadt brodelt. // Nach dem Roman von Volker Kutscher / Bearbeitung: Thomas Böhm / Komposition und Musik: Verena Guido mit dem WDR-Funkhausorchester / Regie: Benjamin Quabeck / Radio Bremen/WDR/rbb 2018 / www.hoerspiel.wdr.de

WDR 3 Hörspiel | 22.10.2018 | 28:51 Min.

Charly und Rath kommen sich extrem nah - und das fällt Oberkommissar Wolter auf. Bisher hat er die Karten in der Hand gehalten und kann es gar nicht leiden, wenn jemand die Spielregeln ändert... Als Gewinn lockt ein Zug mit Russen-Gold. // Nach dem Roman von Volker Kutscher / Bearbeitung: Thomas Böhm / Komposition und Musik: Verena Guido mit dem WDR-Funkhausorchester / Regie: Benjamin Quabeck / Radio Bremen/WDR/rbb 2018 / www.hoerspiel.wdr.de

WDR 3 Hörspiel | 22.10.2018 | 28:57 Min.

Rath experimentiert mit Kokain und einer Schusswaffe. Das fordert ein weiteres Opfer. Dabei sollte er den Kopf frei haben, wenn er auf eigene Faust in der Unterwelt ermittelt und mit dem personifizierten Bösen verhandelt. // Nach dem Roman von Volker Kutscher / Bearbeitung: Thomas Böhm / Komposition und Musik: Verena Guido mit dem WDR-Funkhausorchester / Regie: Benjamin Quabeck / Radio Bremen/WDR/rbb 2018 / www.hoerspiel.wdr.de

WDR 3 Hörspiel | 22.10.2018 | 28:54 Min.

Charly will nicht nur Tippse sein, sie kann mehr. Dass zurzeit in Berlin so viel gestorben wird, gibt ihr Gelegenheit, sich bei den Mord-Ermittlungen zu beweisen. // Nach dem Roman von Volker Kutscher / Bearbeitung: Thomas Böhm / Komposition und Musik: Verena Guido mit dem WDR-Funkhausorchester / Regie: Benjamin Quabeck / Radio Bremen/WDR/rbb 2018 / www.hoerspiel.wdr.de

WDR 3 Hörspiel | 22.10.2018 | 28:30 Min.

Fräulein Ritter hat ihren Freund verloren, Kommissar Rath sein Zuhause. Er zieht bei Kollege Böhm ein, so können sich die beiden gegenseitig besser im Auge behalten. Manchmal hilft Alkohol, wenn es hart auf hart kommt. // Nach dem Roman von Volker Kutscher / Bearbeitung: Thomas Böhm / Komposition und Musik: Verena Guido mit dem WDR-Funkhausorchester / Regie: Benjamin Quabeck / Radio Bremen/WDR/rbb 2018 / www.hoerspiel.wdr.de

WDR 3 Hörspiel | 22.10.2018 | 28:04 Min.

Kommissar Rath findet erst eine Waffe, die ihm untergeschoben wurde. Und dann taucht noch ein Toter auf, mit dem niemand gerechnet hat. Dumm nur, dass dieser Mann genau derjenige ist, den er dem Polizeipräsidenten gerade als Hauptverdächtigen präsentiert hat. // Nach dem Roman von Volker Kutscher / Bearbeitung: Thomas Böhm / Komposition und Musik: Verena Guido mit dem WDR-Funkhausorchester / Regie: Benjamin Quabeck / Radio Bremen/WDR/rbb 2018 / www.hoerspiel.wdr.de

WDR 3 Hörspiel | 22.10.2018 | 28:34 Min.

Showdown am Güterbahnhof! Wer bekommt das Gold? Und alle sprechen sich mal aus - was wiederum nicht alle überleben werden. // Nach dem Roman von Volker Kutscher / Bearbeitung: Thomas Böhm / Komposition und Musik: Verena Guido mit dem WDR-Funkhausorchester / Regie: Benjamin Quabeck / Radio Bremen/WDR/rbb 2018 / www.hoerspiel.wdr.de

WDR 3 Hörspiel | 21.10.2018 | 55:00 Min.

Ein Hörspiel aus Bottrop. Mit Musik von den Kassierern. Wolfgang Wendland, im wahren Leben Sänger der Punkband "Die Kassierer" und ehemaliger Oberbürgermeisterkandidat von Bochum, spielt den Wurstfabrikanten Jens Markowitz, der erst OB von Bottrop werden will und dann sogar Kanzlerkandidat wird. // Von Sebastian Büttner / Musik: Die Kassierer / Regie: Oliver Salkic / WDR 2016 / www.hoerspiel.wdr.de

WDR 3 Hörspiel | 21.10.2018 | 53:31 Min.

Noch ein Hörspiel mit den 'Kassierern'. Markowitz ist wieder da: Wolfgang Wendland, im wahren Leben Sänger der Punkband "Die Kassierer" und ehemaliger Oberbürgermeisterkandidat von Bochum, zieht als Wurstfabrikant Jens Markowitz nochmal in den Wahlkampf. Und diesmal geht es um alles! // Von Sebastian Büttner / Musik: Die Kassierer / Regie: Matthias Kapohl / WDR 2018 / www.hoerspiel.wdr.de

WDR 3 Hörspiel | 20.10.2018 | 53:52 Min.

Charlotte 'Charly' Ritter war nicht immer die selbstbewusste Frau an Kommissar Gereon Raths Seite. Ein brutales Verbrechen wird zum Wendepunkt im Leben der bis dahin unbedarften 'Lotte'. // Nach der Erzählung von Volker Kutscher / Hörspielbearbeitung: Thomas Böhm / Musik: Verena Guido / Regie: Thomas Leutzbach / RB/WDR/SWR 2018 / www.hoerspiel.wdr.de

1LIVE Krimi | 18.10.2018 | 54:57 Min.

Mit seinem All-in-one-Hirn-Implantat "Nia-Insource" führt fredstar ein extrem entspanntes Leben. Sein "Nia" erledigt Alltagspflichten, ist Kommunikationsplattform, Berater und Freund. Doch dann erhält fredstar eine Einladung zu der dubiosen Hass-Community "stay enemies". Von Sabine Melchior / Regie: Matthias Kapohl / WDR 2012 / www.hoerspiel.wdr.de

WDR 3 Hörspiel | 18.10.2018 | 26:30 Min.

Schluss mit Äußerlichkeiten! Die Stimme ist der Schlüssel zur Seele. // Von Leo Hofmann / Regie und Musik: der Autor / Dramaturgie: Jan Buck / WDR 2018 / www.hoerspiel.wdr.de

WDR 3 Hörspiel | 17.10.2018 | 52:56 Min.

Vertreibung, Flucht und Hoffnung auf ein neues Leben. Das ist das gegenwärtige Thema. Und das war es einst. 1953 schrieb Arno Schmidt auf Grundlage eigener Erlebnisse den Kurzroman "Die Umsiedler". // Von Arno Schmidt / Regie: Oliver Sturm / Musik: Sabine Worthmann / NDR/WDR 2017 / www.hoerspiel.wdr.de

WDR 3 Hörspiel | 16.10.2018 | 36:52 Min.

Alistair Cooper ist Kolumnist und politischer Kommentator. Mit seinen aufpeitschenden Statements dominiert er hochkochende gesellschaftliche Debatten. // Von James Fritz / Aus dem Englischen von Ulrich Blumenbach / Musik: Lauritz Heinze / Regie: Claudia Johanna Leist / WDR 2018 / www.hoerspiel.wdr.de

WDR 3 Hörspiel | 13.10.2018 | 49:39 Min.

Eine Kulturstiftung will die Zukunft der Arbeit ergründen und schickt einen Autor zu einem bekannten Autobauer nach Niedersachsen. // Von Bernd Cailloux / Komposition: Thom Kubli / Regie: Thomas Wolfertz / WDR 2009 / www.hoerspiel.wdr.de

WDR 3 Hörspiel | 07.10.2018 | 52:38 Min.

Sie sahen alle gleich aus, gaben sich alle den Nachnamen Ramone, und sie waren wie Brüder: Sie hassten sich innig. Sie wurden nicht reich, nicht glücklich, nicht alt - aber die "Ramones" wurden Kult. // Von Veit König / Regie: Matthias Kapohl / WDR 2011 / www.hoerspiel.wdr.de

WDR 3 Hörspiel | 06.10.2018 | 51:11 Min.

NOMA, das ist der Name eines weltberühmten, teuren Restaurants in Kopenhagen. Aber auch der Name einer Krankheit, die durch Hunger und Mangelernährung ausgelöst wird. // Von Andreas Liebmann / Regie: Andreas Liebmann / WDR 2018 / www.hoerspiel.wdr.de