WDR Hörspiel-Speicher

Hörspiel zum Mitnehmen und Nachhören

WDR Hörspiel-Speicher

Hört doch, was ihr wollt: packende, innovative und aktuelle Hörspiele zum Download!

Download? Rechte Maustaste!

Um das Audio herunterzuladen, klicken Sie bitte mit der rechten Maustaste auf "Download". Dann wählen Sie "Ziel speichern unter ..." oder "Link speichern unter ...", um das Audio zu speichern.

WDR 3 Hörspiel: TYLL | 21.05.2018 | 02:01 Min.

Mit dem Gaukler unterwegs in den Wirrungen des Dreißigjährigen Krieges - nach dem neuen Bestseller von Daniel Kehlmann. Alle Folgen ab dem 21. Mai im Podcast.

WDR 3 Hörspiel | 19.05.2018 | 53:17 Min.

WDR 3 Hörspiel: Sinnsuche im Weltall. // Von Thomas von Steinaecker / Mit Lena Lauzemis, Felix Rech, Martin Umbach / Regie: Bernadette Sonnenbichler / Redaktion: Martina Müller-Wallraf / BR/WDR 2018 / www.hoerspiel.wdr.de

1LIVE Krimi | 17.05.2018 | 54:58 Min.

1LIVE Krimi: Eine Mountainbike-Tour wird zur Odyssee. Drei Jungs. Zwei Mädels. Eigentlich wollten die Jungs die Tour durch die Eifel allein machen, aber Sabrina und Ann lassen sich nicht abwimmeln - und werden sich bald wünschen, nie mitgekommen zu sein. // Von Martin Heindel / Redaktion: Natalie Szallies / WDR 2013 / www.hoerspiel.wdr.de

WDR 3 Hörspiel | 13.05.2018 | 52:22 Min.

WDR 3 Hörspiel: Der Vater als Erzeuger und Macher. // Von Martin Becker und Schorsch Kamerun / Musik: Schorsch Kamerun / Regie: die Autoren / Redaktion: Natalie Szallies / WDR 2014 / www.hoerspiel.wdr.de

WDR 3 Hörspiel | 11.05.2018 | 53:40 Min.

WDR 3 Hörspiel: Krimi über eine blutige Familienfehde. // Von Bernhard Pfletschinger / Technische Realisation: Rike Wiebelitz und Sebastian Nohl / Regie: Christoph Pragua / Redaktion: Christina Hänsel / WDR 2010 / www.hoerspiel.wdr.de

WDR 3 Hörspiel | 06.05.2018 | 53:43 Min.

WDR 3 Hörspiel: Der kleine Mann ist in der Krise. Wer kann ihn retten? Höchstens Karl Marx, der ewige Anwalt der Arbeiterschaft. Zu dessen 200. Geburtstag fragt das Feature, was noch vom Glanz der proletarischen Revolution übrig ist. Ein Jubiläumsmanifest für den kleinen Mann; Von Martin Becker und Tabea Soergel; Regie: die Autoren; Produktion: NDR/WDR 2018; Redaktion: Leslie Rosin

WDR 3 Hörspiel | 05.05.2018 | 38:22 Min.

WDR 3 Hörspiel: Prägt die Beziehung zum Vater die zum eigenen Sohn? // Von Wolfgang Roth / Technische Realisation: Gertrudt Melcher Regie: Claudia Johanna Leist / WDR 2000 / www.hoerspiel.wdr.de

WDR 3 Hörspiel | 04.05.2018 | 54:00 Min.

WDR 3 Hörspiel: Der erste moderne Spionage-Thriller als Hörspiel. // Von Erskine Childers / Regie: Boris Heinrich / Redaktion: Thomas Leutzbach / WDR 2009 / www.hoerspiel.wdr.de

1LIVE Krimi | 03.05.2018 | 52:03 Min.

1LIVE Krimi: Der Moment, als Rodrigo flach auf seinem Küchenboden liegt. Über ihm Geldeintreiber Säge. Der mit seinem Lieblingswerkzeug verdächtig nah vor seinem Gesicht hantiert. Das ist der Moment, in dem Rodrigo klar wird: Jetzt wird es eng. // Von Heiko Behr / Regie: Thomas Leutzbach / Redaktion: Natalie Szallies / WDR 2016 / www.hoerspiel.wdr.de

WDR 3 Hörspiel | 30.04.2018 | 25:34 Min.

WDR 3 Hörspiel: Der dritte Teil von Wolfgang Koeppens "Trilogie des Scheiterns" über die mentale Struktur eines Lebens nach dem Faschismus. / Regie: Wolfgang Koeppen / Komposition: Hermann Kretzschmar / Bearbeitung und Regie: Leonhard Koppelmann / HR/SWR/WDR 2009 / www.hoerspiel.wdr.de

WDR 3 Hörspiel | 30.04.2018 | 26:17 Min.

WDR 3 Hörspiel: Der dritte Teil von Wolfgang Koeppens "Trilogie des Scheiterns" über die mentale Struktur eines Lebens nach dem Faschismus. / Regie: Wolfgang Koeppen / Komposition: Hermann Kretzschmar / Bearbeitung und Regie: Leonhard Koppelmann / HR/SWR/WDR 2009 / www.hoerspiel.wdr.de

WDR 3 Hörspiel | 30.04.2018 | 24:25 Min.

WDR 3 Hörspiel: Der dritte Teil von Wolfgang Koeppens "Trilogie des Scheiterns" über die mentale Struktur eines Lebens nach dem Faschismus. / Regie: Wolfgang Koeppen / Komposition: Hermann Kretzschmar / Bearbeitung und Regie: Leonhard Koppelmann / HR/SWR/WDR 2009 / www.hoerspiel.wdr.de

WDR 3 Hörspiel | 30.04.2018 | 29:15 Min.

WDR 3 Hörspiel: Der dritte Teil von Wolfgang Koeppens "Trilogie des Scheiterns" über die mentale Struktur eines Lebens nach dem Faschismus. / Regie: Wolfgang Koeppen / Komposition: Hermann Kretzschmar / Bearbeitung und Regie: Leonhard Koppelmann / HR/SWR/WDR 2009 / www.hoerspiel.wdr.de

WDR 3 Hörspiel | 29.04.2018 | 54:00 Min.

WDR 3 Hörspiel: Die Rechtsanwältin Evelyn und der Schönheitschirurg Claus führen ein sorgenfreies Leben in einer schmucken Villa im Grünen. Bis die polnische Haushaltshilfe verschwindet. Gesucht werden: neue Sklaven. Ein Hörspiel, das zum Buch wurde, das zum Film wurde, der jetzt ins Kino kommt. // Von Thor Kunkel / Technische Realisation: Theresia Singer / Regie: Annette Kurth / Redaktion: Martina Müller-Wallraf / WDR 2009 / www.hoerspiel.wdr.de

WDR 3 Hörspiel | 27.04.2018 | 53:57 Min.

WDR 3 Hörspiel: Joe und Kel sind dicke Freunde. Schon als Kinder haben sie berühmt-berüchtigte Filmszenen nachgespielt. Doch dann verschwindet Kel auf einmal. // Von John Gradwell / aus dem Englischen von Hubert von Bechtolsheim / Komposition: Stan Regal / Redaktion: Thomas Leutzbach / WDR 2003 / www.hoerspiel.wdr.de

1LIVE Krimi | 26.04.2018 | 54:13 Min.

1LIVE Krimi: Der "Summer of Love" wird zum "Summer of Hate": Hippie-Guru Charles Manson und seine Jünger töten im Woodstock-Jahr 1969 neun Menschen, darunter die hochschwangere Schauspielerin Sharon Tate, Ehefrau von Regisseur Roman Polański. // Von Jörg Buttgereit / Redaktion: Natalie Szallies / WDR 2018 / www.hoerspiel.wdr.de

WDR 3 Hörspiel | 25.04.2018 | 20:02 Min.

WDR 3 Hörspiel: Prag um 1820. Der arme Student Balduin verkauft sein Spiegelbild an einen satanischen Zauberer, um am gesellschaftlichen Leben teilnehmen zu können. Der Aufstieg gelingt - doch sein Spiegelbild begleitet ihn ständig und steht seiner Freiheit im Weg. // Von Hannah Georgi und Michael Becker / Piano-Improvisation: Joachim Bärenz / Redaktion: Isabel Platthaus / WDR 2013 / www.hoerspiel.wdr.de

WDR 3 Hörspiel | 22.04.2018 | 52:10 Min.

WDR 3 Hörspiel: Als Frau X die Lärmbelästigung ihres Nachbarn durch Schläge auf das Heizungsrohr nach einer Woche nicht mehr ertragen kann, ruft sie vom Balkon: "Du dreckiges Arschloch, Du arbeitslose Sau." Beim vierten Mal bekommt sie dafür eine Anzeige und versteht die Welt nicht mehr. // Von Hofmann&Lindholm / Regie: die Autoren / Redaktion: Leslie Rosin / DLF/WDR/RBB 2018 / www.hoerspiel.wdr.de

WDR 3 Hörspiel | 21.04.2018 | 52:35 Min.

WDR 3 Hörspiel: New Orleans feiert 2018 das 300-jährige Bestehen. Nicht wenige verbinden mit der Geschichte der Stadt auch die humanitäre Katastrophe nach dem Hurrikan Katrina. // Von Mari Brown / Komposition: Thom Kubli / Redaktion: Isabel Platthaus / WDR 2012 / www.hoerspiel.wdr.de

WDR 3 Hörspiel | 20.04.2018 | 53:30 Min.

WDR 3 Hörspiel: Moskau in den 1970er-Jahren: Marlov, selbsternannter Privatdetektiv, ist inzwischen Taxifahrer geworden. Die Geschäfte laufen schlecht. Das ändert eine Recherche, die ihn bis nach Sibirien führt. // von David Zane Mairowitz / Komposition: Bernd Keul / Regie: Jörg Schlüter / Redaktion: Thomas Leutzbach / WDR 2012 / www.hoerspiel.wdr.de

1LIVE Krimi | 19.04.2018 | 53:05 Min.

1LIVE Krimi: Superman, der wohl berühmteste Superheld aller Zeiten, wird am 18. April 2018 stolze 80 Jahre alt. Zeit für einen Generationenwechsel. Zeit für Multiman! // Von Thilo Gosejohann / Regie: Leonhard Koppelmann / Redaktion: Natalie Szallies / WDR 2012 / www.hoerspiel.wdr.de

WDR 3 Hörspiel | 15.04.2018 | 52:53 Min.

WDR 3 Hörspiel: Vor 75 Jahren entdeckte Albert Hofmann die Droge LSD. Ihre Geschichte zeigt, dass Bewusstseinserweiterung und Bewusstseinskontrolle nicht selten zwei Seiten einer Medaille sind. // Von Michael Farin, Hans Schmid und zeitblom / Regie: Michael Farin und zeitblom / Redaktion: Natalie Szallies / WDR 2010 / www.hoerspiel.wdr.de

WDR 5 Hörspiel am Sonntag | 15.04.2018 | 52:10 Min.

WDR 5 Hörspiel am Sonntag: Die Sprache des Körpers verstehen! In "Herzinfarkt" bekommen die geschundenen Organe endlich eine Stimme - etwa die von Bela B. als Raucherlunge, Heinz Strunk als Gallenblase oder Martin Wuttke als Herz kurz vor dem Infarkt. // Von Jens Rachut / Komposition: Thomas Wenzel / Technische Realisation: Peta Devlin / Regie: der Autor / Redaktion: Isabel Platthaus / WDR 2013 / www.wdr5.de

WDR 3 Hörspiel | 08.04.2018 | 50:28 Min.

WDR 3 Hörspiel: Draußen in der Gluthitze zieht ein drohendes Sommergewitter auf. Ein Tag wie damals, als die Zwillingsgeschwister Dana und Ferdinand den Blitz herausforderten. // Von Sina Ness / Technische Realisation: Werner Jäger und Mechthild Austermann / Regie: Angeli Backhausen / Redaktion: Christina Hänsel / WDR 2010 / www.hoerspiel.wdr.de

WDR 3 Hörspiel | 07.04.2018 | 54:21 Min.

WDR 3 Hörspiel: In "Buntschatten" oder "Fledermäuse" teilen sich für Axel die Menschen auf. Axel ist Autist und lebt in einer anderen Welt, die auf einer eigenen Ordnung beruht. // Von Axel Brauns / Komposition und technische Realisation: Henning Schmitz / Regie: Uta Reitz / Redaktion: Isabel Platthaus / WDR 2011 / www.hoerspiel.wdr.de

1LIVE Soundstories | 02.04.2018 | 53:10 Min.

1LIVE Soundstories: Jakobs bester Freund Felix verlässt die Kneipe, um Zigaretten zu holen - und kommt nicht zurück. Als er verschwunden bleibt, begibt sich Jakob auf Spurensuche. // Von Hannes Köhler / Bearbeitung: Nike Zafiris und Agnieszka Pawlowska / Regie: Claudia Johanna Leist / Redaktion: Natalie Szallies / WDR 2013 / www.einslive.de

WDR 5 Krimi am Samstag | 31.03.2018 | 53:24 Min.

WDR 5 Krimi am Samstag: Jakob König lebt in einer Hütte am Waldrand. Alles an ihm ist unheimlich: sein Aussehen, sein Schweigen, sein Interesse an Ameisen und ausgestopften Tieren - und vor allem seine hohe Leidensfähigkeit. // Von Markus Orths / Regie: Angeli Backhausen / Redaktion: Thomas Leutzbach / Produktion: WDR 2015 / www.wdr5.de

WDR 3 Hörspiel Q | 26.03.2018 | 28:54 Min.

Frankenhausen 1525: Die aufständischen Bauern suchen die entscheidende Schlacht gegen das Heer der Fürsten. Im Getümmel versucht der junge Held, seinen Meister Thomas Müntzer zu retten und selbst mit dem Leben davonzukommen. Währenddessen zieht im Hintergrund der Spion Q die Fäden. // Von Luther Blissett / Übersetzung aus dem Italienischen: Ulrich Hartmann / Bearbeitung und Regie: Jörg Schlüter / Musik: Pit Baumgartner / DePhazz / Redaktion: Jan Buck / WDR 2018 / www.hoerspiel.wdr.de

WDR 3 Hörspiel Q | 26.03.2018 | 35:36 Min.

Eltersdorf 1525: Versteckt auf einem Pfarrhof kommt der junge Held nicht zur Ruhe: Wer hat Müntzer und die Bauern verraten? Er begibt sich auf Spurensuche in seiner Vergangenheit und kehrt an den Ort zurück, an dem der Aufstand seinen Anfang nahm: Wittenberg, die Wiege der Reformation. // Von Luther Blissett / Übersetzung aus dem Italienischen: Ulrich Hartmann / Bearbeitung und Regie: Jörg Schlüter / Musik: Pit Baumgartner / DePhazz / Redaktion: Jan Buck / WDR 2018 / www.hoerspiel.wdr.de

WDR 3 Hörspiel Q | 26.03.2018 | 27:11 Min.

Amsterdam 1532: Unter dem Namen Brunnengert in die Niederlande entkommen begegnet der Held dem selbsternannten Propheten Jan Matthys. Sind er und seine Wiedertäuferbewegung der Weg zur Befreiung? // Von Luther Blissett / Übersetzung aus dem Italienischen: Ulrich Hartmann / Bearbeitung und Regie: Jörg Schlüter / Musik: Pit Baumgartner / DePhazz / Redaktion: Jan Buck / WDR 2018 / www.hoerspiel.wdr.de

WDR 3 Hörspiel Q | 26.03.2018 | 29:34 Min.

Münster 1534: Als Apostel des Matthys setzen Brunnengert und der Zuhälter Jan Bockelson aus Leyden all ihre Hoffnung auf die prosperierende Täufergemeinschaft in der Stadt. Doch der vertriebene Bischof Waldeck steht mit seinen Truppen schon vor der Stadt. // Von Luther Blissett / Übersetzung aus dem Italienischen: Ulrich Hartmann / Bearbeitung und Regie: Jörg Schlüter / Musik: Pit Baumgartner / DePhazz / Redaktion: Jan Buck / WDR 2018 / www.hoerspiel.wdr.de

WDR 3 Hörspiel Q | 26.03.2018 | 26:08 Min.

Münster 1934: Jan Matthys‘ triumphaler Einzug in die Stadt versetzt die Bevölkerung in Ekstase. Für das Osterfest verkündet er in religiösem Wahn die Ankunft des Himmelreichs. Brunnengert ist alarmiert und sucht sich einen unwahrscheinlichen Verbündeten. // Von Luther Blissett / Übersetzung aus dem Italienischen: Ulrich Hartmann / Bearbeitung und Regie: Jörg Schlüter / Musik: Pit Baumgartner / DePhazz / Redaktion: Jan Buck / WDR 2018 / www.hoerspiel.wdr.de

WDR 3 Hörspiel Q | 26.03.2018 | 25:40 Min.

Basel 1545: Zu Geld gekommen lernt Brunnengert den Buchhändler Pietro Perna kennen und beginnt, die Macht der Bücher zu erahnen. Perna schlägt ihm ein explosives Geschäft vor. // Von Luther Blissett / Übersetzung aus dem Italienischen: Ulrich Hartmann / Bearbeitung und Regie: Jörg Schlüter / Musik: Pit Baumgartner / DePhazz / Redaktion: Jan Buck / WDR 2018 / www.hoerspiel.wdr.de

WDR 3 Hörspiel Q | 26.03.2018 | 33:23 Min.

Venedig 1546: Unter einem Decknamen knüpft Brunnengert Kontakt zu einer einflussreichen Bankiersfamilie. Mit der Verbreitung eines brisanten Buches wollen sie gemeinsam das Schlimmste verhindern: die Wahl eines gnadenlosen Inquisitors zum Papst. // Von Luther Blissett / Übersetzung aus dem Italienischen: Ulrich Hartmann / Bearbeitung und Regie: Jörg Schlüter / Musik: Pit Baumgartner / DePhazz / Redaktion: Jan Buck / WDR 2018 / www.hoerspiel.wdr.de

WDR 3 Hörspiel Q | 26.03.2018 | 33:12 Min.

Italien 1551: Während sich der Strick der Inquisition immer enger um die Verbündeten zieht, macht sich Brunnengert daran, seinen ewigen Widersacher Q zur finalen Abrechnung aus dem Versteck zu locken. // Von Luther Blissett / Übersetzung aus dem Italienischen: Ulrich Hartmann / Bearbeitung und Regie: Jörg Schlüter / Musik: Pit Baumgartner / DePhazz / Redaktion: Jan Buck / WDR 2018 / www.hoerspiel.wdr.de

WDR 3 Hörspiel | 25.03.2018 | 53:07 Min.

WDR 3 Hörspiel: Cornel Chiriac ist Mitte der 60er Jahre eine der wichtigsten Figuren der rumänischen Musikszene. In seiner legendären Radiosendung "Metronom" erklärt der 26-jährige einer ganzen Generation von Rumänen Bob Dylan, Jimi Hendrix und Janis Joplin. Und das zu Zeiten der Ceausescu-Diktatur. // Von Patrick Banush / Redaktion: Leslie Rosin / Produktion: SWR/WDR/BR 2008

WDR 3 Hörspiel | 23.03.2018 | 55:00 Min.

WDR 3 Hörspiel: Nach unglücklichen Versuchen als Krimiautor sucht Constable Myers Rat bei seinen Nachbarn, den Kriminalschriftstellern Howard und Horace. Dabei müsste er sich eigentlich um die Suche nach Major Stoke kümmern. // Von Ingomar von Kieseritzky / Technische Realisation: Jürgen Glosemeyer und Jeanette Wirtz-Fabian / Regie: Jörg Schlüter / Redaktion: Thomas Leutzbach / WDR 2003 / www.hoerspiel.wdr.de

WDR 3 Hörspiel | 21.03.2018 | 21:01 Min.

WDR 3 Hörspiel: Musik und Stimme sind eng miteinander verwoben. Klänge unterstützen phonetische und rhythmische Akzente. Ist Sprache Musik? Oder Musik Sprache? Kann - und will man sie voneinander unterscheiden? Eine Komposition von Jan St. Werner. // Von Jan St. Werner / Redaktion: Christina Hänsel / WDR 2016

WDR 5 Morgenecho - Sofias Krieg | 16.03.2018 | 21:02 Min.

„Das stinkt doch alles zum Himmel!“ Der Anschlag kommt, Hartmann hat Glück – und wird nur leicht verletzt. Als der Schock nachlässt, kommen die Zweifel: Was genau hat eigentlich zur der Detonation im Einkaufszentrum geführt?

WDR 5 Morgenecho - Sofias Krieg | 16.03.2018 | 22:17 Min.

„Er heißt Hartmann, der kann uns gefährlich werden.“ Sofia kehrt nach Oberhausen zurück – allerdings nur mit einem ihrer Kinder. Sofia ist nach wie vor eine überzeugte Islamistin. Was hat sie vor?

WDR 5 Morgenecho - Sofias Krieg | 16.03.2018 | 19:44 Min.

„Sie tut so, als wäre sie in einem islamistischen Disneyland“. Trotz Suspendierung ermittelt Kriminalkommissar Hartmann weiter – und stößt auf Theo Mertens, dessen Tochter Sofia zum IS nach Rakka gegangen ist.

WDR 5 Morgenecho - Sofias Krieg | 16.03.2018 | 22:07 Min.

„Was für ein Wahnsinn!“ Kriminalkommissar Hartmann lässt die Arena auf Schalke räumen - und muss zur Psychologin. Aber er ist sicher: Die Frage ist nicht, ob es einen Anschlag geben wird – sondern wann.

WDR 3 Hörspiel | 18.03.2018 | 49:47 Min.

WDR 3 Hörspiel: In einer paranoiden Welt tobt ein absurder Krieg. Es gibt keine Frontverläufe. Freund und Feind sind im Grunde ununterscheidbar. Niemandem darf man trauen - nicht mal sich selbst. // Von Matthias Schamp / Technische Realisation: Benedikt Bitzenhofer und Ilse Sieweke / Regie: Jörg Schlüter / Redaktion: Natalie Szallies / Produktion: WDR 2015 / www.hoerspiel.wdr.de

WDR 3 Hörspiel | 17.03.2018 | 52:57 Min.

WDR 3 Hörspiel: Was geschieht mit Menschen, wenn ihre persönlichen Überzeugungen und Staaten zerbrechen? In biografischen Close-ups lässt Milo Rau von der finsteren Vorgeschichte des sich vereinenden Europa erzählen. Mit Musik von Laibach. // Von Milo Rau / Komposition: Laibach / Technische Realisation: Matthias Fischenich und Jochen Scheffter / Regie: der Autor / Redaktion: Isabel Platthaus / Produktion: WDR 2016 / www.hoerspiel.wdr.de

WDR 3 Hörspiel | 12.03.2018 | 49:26 Min.

WDR 3 Hörspiel: "Live geschaltet aus drei Studios" hören wir zwölf Redakteure, ausgewählt in einem Preisausschreiben: Wolf Biermann, Margret Kleinert, die Redakteurin für "Gedenken ohne Schmerzen", schließlich sogar Heiner Müller. Man spricht über Hobbies, Arbeit und Rudi Dutschke. Der geht in diesem Hörspiel noch einmal auf die große Reise nach West-Berlin. Er stürmt die Kaufhäuser und verfängt sich in den ideologischen Schlingen des Kapitalismus. // Von: Christoph Schlingensief / WDR 1996

WDR 3 Hörspiel | 12.03.2018 | 29:00 Min.

WDR 3 Hörspiel: Der zweite Teil von Wolfgang Koeppens "Trilogie des Scheiterns": Der intellektuelle Bundestagsabgeordnete Felix Keetenheuve wird nicht glücklich. Er war schon geschlagen, als er anfing. // Von Wolfgang Koeppen / Technische Realisation: Rolf Knapp und Claudia Peycke / Bearbeitung und Regie: Walter Adler / Redaktion: Martina Müller-Wallraf / Produktion: HR/SWR/WDR 2009 / www.hoerspiel.wdr.de

WDR 3 Hörspiel | 12.03.2018 | 24:59 Min.

WDR 3 Hörspiel: Der zweite Teil von Wolfgang Koeppens "Trilogie des Scheiterns": Der intellektuelle Bundestagsabgeordnete Felix Keetenheuve wird nicht glücklich. Er war schon geschlagen, als er anfing. // Von Wolfgang Koeppen / Technische Realisation: Rolf Knapp und Claudia Peycke / Bearbeitung und Regie: Walter Adler / Redaktion: Martina Müller-Wallraf / Produktion: HR/SWR/WDR 2009 / www.hoerspiel.wdr.de

WDR 3 Hörspiel | 12.03.2018 | 26:48 Min.

WDR 3 Hörspiel: Der zweite Teil von Wolfgang Koeppens "Trilogie des Scheiterns": Der intellektuelle Bundestagsabgeordnete Felix Keetenheuve wird nicht glücklich. Er war schon geschlagen, als er anfing. // Von Wolfgang Koeppen / Technische Realisation: Rolf Knapp und Claudia Peycke / Bearbeitung und Regie: Walter Adler / Redaktion: Martina Müller-Wallraf / Produktion: HR/SWR/WDR 2009 / www.hoerspiel.wdr.de

WDR 3 Hörspiel | 12.03.2018 | 26:49 Min.

WDR 3 Hörspiel: Der zweite Teil von Wolfgang Koeppens "Trilogie des Scheiterns": Der intellektuelle Bundestagsabgeordnete Felix Keetenheuve wird nicht glücklich. Er war schon geschlagen, als er anfing. // Von Wolfgang Koeppen / Technische Realisation: Rolf Knapp und Claudia Peycke / Bearbeitung und Regie: Walter Adler / Redaktion: Martina Müller-Wallraf / Produktion: HR/SWR/WDR 2009 / www.hoerspiel.wdr.de

WDR 3 Hörspiel | 11.03.2018 | 53:02 Min.

WDR 3 Hörspiel: In Prag soll alles besser werden. Tomas, Mitte 30, ist deprimiert. Er hat genug von seinem frustrierenden Leben als Lehrer in Berlin. Kurzerhand bricht er alle Brücken ab, um in der "Goldenen Stadt" neu anzufangen. // Von Martin Becker und Jaroslav Rudis / Musik: KAFKA / Technische Realisation: Benno Müller-vom Hofe / Regie: Thomas Wolfertz / Redaktion: Natalie Szallies / Produktion: WDR 2008 / www.hoerspiel.wdr.de