Burg Vischering wieder·geöffnet

Text hören

Jahres·rückblick 2018 17.12.2018 01:57 Min. Verfügbar bis 17.12.2019 WDR.de

Download Podcast

Februar

Burg Vischering wieder·geöffnet

Seit Februar ist die Burg Vischering wieder·für Besucher geöffnet.

Die Burg Vischering war nämlich wegen einem Umbau lange geschlossen.  

 

Was ist passiert?

Der Kreis Coesfeld hat die Burg Vischering lange umgebaut.

            Der Kreis Coesfeld ist in Nordrhein-Westfalen.

Die Burg Vischering ist nämlich sehr alt.

Die Burg Vischering ist eine besondere Burg.

Die Burg ist nämlich eine Wasser·burg.

            Das heißt:

            Um die Burg herum ist Wasser.  

 

Museum in der Burg Vischering

Die Burg Vischering ist wichtig für das Münsterland.

In der Burg gibt es nämlich das Münsterland∙museum.

In dem Münsterland∙museum bekommen die Besucher einen Einblick in das Mittel∙alter.

            Das heißt:

            Die Besucher können zum Beispiel einen Schatz mit Silber·münzen anschauen.

            Oder Kostüme.

            Und die Besucher können sehen:

                        So haben die Menschen im Mittel∙alter gelebt. 

 

Beliebter Fahrrad∙weg für Touristen

Viele Touristen kommen mit dem Fahrrad zur Wasser∙burg.

Die Wasser∙burg liegt nämlich auf einem beliebten Fahrrad·weg.

Dieser Fahrrad·weg heißt: 100-Schlösser-Route.

Die Touristen können also mit dem Fahrrad zur Wasser∙burg fahren.

Seit dem 4. Februar hat die Burg Vischering wieder geöffnet.

Jetzt können viele Menschen die Burg wieder besuchen.  

 

Sie möchten zu der Übersicht von unserem Jahres·rückblick?

Dann klicken Sie hier.

Prüfsiegel der Forschungsstelle Leichte Sprache an der Universität Hildesheim

Die Forschungs·stelle Leichte Sprache hat die Texte wissenschaftlich geprüft.
Die Forschungs·stelle Leichte Sprache hat zum Beispiel geprüft:
• Sind die Sätze kurz?
• Und hält sich der WDR an die Regeln?
Die Forschungs·stelle ist an der Universität in Hildesheim.

Stand: 04.02.2018, 15:25