Das Theaterprojekt "Utopolis" von Rimini Protokoll

"Utopolis" von Rimini Protokoll Westart 18.09.2021 03:57 Min. UT Verfügbar bis 18.09.2022 WDR Von Eric Brinkmann

Das Theaterprojekt "Utopolis" von Rimini Protokoll

Wie würde eine ideale Welt aussehen? Welche Utopien können wir uns für das 21. Jahrhundert vorstellen? Mit diesen Fragen beschäftigt sich das Künstlerkollektiv Rimini Protokoll.

"Utopolis" heißt ihr aktuelles Projekt, mit dem sie Menschen und Plätze in Köln aufmischen. Bei einem Rundgang zu 48 Orten in der Innenstadt begegnen sich zufällig entstandene Zuschauergruppen und entwickeln gemeinsam Visionen, wie wir zusammenleben wollen. Premiere ist am 15. September. Weitere Termine: 17., 21., 23. und 30. September. 

Stand: 14.09.2021, 16:32