"Wir Gotteskinder" –  Nana Oforiatta Ayim auf Lesereise

Nana Oforiatta Ayim Westart 18.09.2021 03:37 Min. UT Verfügbar bis 18.09.2022 WDR Von Cordula Echterhoff

"Wir Gotteskinder" –  Nana Oforiatta Ayim auf Lesereise

Nana Oforiatta Ayim ist Filmemacherin, Kuratorin, Schriftstellerin und eine der inspirierendsten jungen Menschen in der Kunstwelt von heute. Die Tochter eines Arztes und einer Mutter von königlicher Herkunft ist im Ruhrgebiet und in England aufgewachsen. Heute lebt sie in Ghanas Hauptstadt Accra, wo sie den Kulturminister in Restitutionsfragen berät.

In diesem Sommer ist ihr autobiografischer Roman "Wir Gotteskinder" auf Deutsch erschienen: eine Geschichte über Heimat, Herkunft und ihren Weg zwischen den Welten. Jetzt ist Nana Oforiatta Ayim auf Lesereise und macht in NRW Station: am 21. September in Bochum, am 22. September in Duisburg, am 23. September in Dortmund und am 24. September in Recklinghausen.

Nana Oforiatta Ayim: Wir Gotteskinder.
Penguin Verlag 2021, Preis: 22 Euro

Stand: 14.09.2021, 16:32