"Saal 101". Dokumentarhörspiel über den NSU-Prozess

"Saal 101" Westart 13.02.2021 04:36 Min. UT Verfügbar bis 13.02.2022 WDR Von Joachim Gaertner, Christof Boy

"Saal 101". Dokumentarhörspiel über den NSU-Prozess

Es war einer der bedeutendsten und aufwändigsten Strafprozesse in der Geschichte der Bundesrepublik: Fünf Jahre dauerte das Verfahren gegen den rechtsextremistischen NSU. Der Prozess vor dem Oberlandesgericht München ließ in die Abgründe der deutschen Gesellschaft blicken. Lückenlose Aufklärung aber brachte er nicht.

Das zwölfstündige Dokumentarhörspiel "Saal 101" – benannt nach dem Gerichtssaal, in dem die Verhandlung stattfand – zeichnet das Verfahren in 24 Teilen nach. Grundlage sind die Protokolle der ARD-Gerichtsreporter*innen, die an allen 438 Prozesstagen mitgeschrieben haben – ein einzigartiges Stück Zeitgeschichte. Die Koproduktion von ARD und Deutschlandfunk ist am 19. und 20. Februar jeweils von 20.05 Uhr bis 02.00 auf WDR 5 und den anderen Informations- und Kulturwellen zu hören. Danach steht sie zum Download in der Mediathek zur Verfügung.

Stand: 09.02.2021, 10:54