Peter Behrens. Meister der Vielfalt

Gutehoffnungshütte Ausßenansicht

Peter Behrens. Meister der Vielfalt

Peter Behrens hielt das Hauptlagerhaus in Oberhausen für sein bestes Gebäude, "an dem es mir gelungen ist, meine Kunstanschauungen am klarsten zu verwirklichen". 1868 in Hamburg geboren, wurde er um die Jahrhundertwende zum Pionier der Reformbewegung in Kunst, Architektur und Design. Er prägte den Bauhausstil, erfand das "Corporate Design", brachte Technik und Kunst zusammen und war Lehrer von Walter Gropius, Mies van der Rohe und für kurze Zeit auch von Le Corbusier.

An Rhein und Ruhr hat er zahlreiche Spuren hinterlassen: unter andrem die Trauerhalle in Hagen, das Mannesmann-Haus in Düsseldorf, Villen und Wohnhäuser und natürlich das Zentrallager in Oberhausen, wo heute eine Dauerausstellung an ihn erinnert.

Stand: 29.01.2020, 13:05