Mr. Shirazy und das Exile Orchestra

Mr. Shirazy und das Exile Orchestra Westart 23.11.2019 03:57 Min. UT Verfügbar bis 23.11.2020 WDR Von Katja Lüber

Mr. Shirazy und das Exile Orchestra

Er spielt Trompete, Klavier und Geige, singt und hat ein eigenes Instrument erfunden. Das "Freeak" ist ein wahres Wunderding, mit dem er live auf der Bühne komponiert, aufnimmt, mischt und dazu nach Lust und Laune visuelle Effekte kreiert.

Für Omid Shirazy ist Musik sein Lebenselixier. Er war 14, als er allein aus Teheran nach Bochum flüchtete. Mittlerweile lebt er im Rheinland und ist der Kopf des Exile Orchestra, eines Künstlerkollektivs, das sich aus allen Ecken der Welt in Köln zusammengefunden hat. Gemeinsam bringen sie "Hi-Tekk-Global-Funk" auf die Bühne, Shows, die Livemusik, Electro und Performances zu einem furiosen Feuerwerk verbinden. Anfang Dezember erscheint ihr neues Album "The One".

  

Stand: 19.11.2019, 17:33