Kay Voges' letzte Spielzeit am Schauspiel Dortmund

Kay Voges' letzte Spielzeit in Dortmund Westart 12.10.2019 03:57 Min. UT Verfügbar bis 12.10.2020 WDR Von Peter Scharf

Kay Voges' letzte Spielzeit am Schauspiel Dortmund

2010 hat Kay Voges das Schauspiel Dortmund als Intendant übernommen. Seither gehört es zu den aufregendsten Bühnen der Republik. Statt braves Repertoire-Theater stehen spektakuläre Experimente auf dem Programm. In der vergangenen Spielzeit gelang Kay Voges ein besonderer Coup, als er "Die Parallelwelt" zeitgleich im Schauspiel Dortmund und im Berliner Ensemble aufführte.

Nach zehn Jahren verlässt Kay Voges im Sommer 2020 die Ruhrgebietsmetropole und geht ans Wiener Volkstheater. In seiner letzten Produktion macht er sich auf Spurensuche. Mit dem gesamten Ensemble taucht er ein in ein Jahrzehnt gemeinsamer Arbeit und lässt aus vergangenen Theateraugenblicken etwas völlig Neues entstehen. Am 11. Oktober hat "PLAY: Möwe" Premiere. Westart hat Kay Voges bei den Proben getroffen.

 

Stand: 08.10.2019, 18:53