Gina Haller. Nachwuchsschauspielerin des Jahres

Auf der Überholspur: Die Schauspielerin Gina Haller Westart 26.09.2020 03:40 Min. UT Verfügbar bis 26.09.2021 WDR Von Cordula Echterhoff

Gina Haller. Nachwuchsschauspielerin des Jahres

Verpeilt ist sie nicht, auch nicht schwach oder hypersensibel. Im Gegenteil: Gina Hallers Ophelia ist eine starke, selbstbestimmte Frau, die weiß, was sie will. Für ihre Rolle in Johan Simons' "Hamlet"-Inszenierung am Schauspielhaus Bochum wurde sie jetzt zur Nachwuchsschauspielerin des Jahres gekürt.

Gina Haller wurde 1987 in Basel geboren. Die Mutter ist Schweizerin, der Vater stammt von der Elfenbeinküste. Zweisprachig aufgewachsen, studierte sie in Paris und Bern Schauspiel. Nach Engagements in Trier und Bremen gehört sie seit der Spielzeit 2018/19 zum Bochumer Ensemble. Dort ist sie neben "Hamlet" auch in Elias Canettis "Die Befristeten" zu sehen. Westart über eine Schauspielerin, die gerade richtig durchstartet.

Stand: 22.09.2020, 17:33