"Undine". Geschichte einer Liebe auf Leben und Tod

"Undine": Geschichte einer Liebe auf Leben und Tod Westart 27.06.2020 04:12 Min. Verfügbar bis 27.06.2021 WDR Von Christof Boy

"Undine". Geschichte einer Liebe auf Leben und Tod

Christian Petzold, preisgekrönter Regisseur (u. a "Barbara" und "Transit"), hat sich für seinen neuesten Film von der Sagen- und Märchenwelt inspirieren lassen und eine mythische Figur in die Gegenwart geholt.

Undine, geheimnisvolle Wasserfrau (gespielt von Paula Beer), lebt als Historikerin in Berlin. Als ihr Freund sie wegen einer anderen verlässt, holt sie der alte Fluch ein. Sie muss den Mann, der sie verrät, töten, und ins Wasser zurückkehren, aus dem sie gekommen ist. Doch die moderne Undine wehrt sich. Sie will nicht gehen und begegnet einem anderen Mann: dem Industrietaucher Christoph (Franz Rogowski). Es ist der Beginn einer neuen traumhaften Liebe. Auf der diesjährigen Berlinale erhielt "Undine" den Preis der Internationalen Filmkritik. Paula Beer wurde als beste Hauptdarstellerin ausgezeichnet.

Stand: 23.06.2020, 17:00