Der Dokumentarfilm Lovemobil auf dem Kinofest Lünen

Der Dokumentarfilm "Lovemobil" auf dem Kinofest Lünen Westart 16.11.2019 04:34 Min. UT Verfügbar bis 16.11.2020 WDR Von Christof Boy

Der Dokumentarfilm Lovemobil auf dem Kinofest Lünen

Sie sitzen in ihren neonbeleuchteten Wohnmobilen am Rande norddeutscher Bundesstraßen und warten auf Freier: junge Frauen, die meisten aus Osteuropa, die in Deutschland anschaffen gehen. Sie hoffen auf eine bessere Zukunft und werden immer wieder aufs Neue enttäuscht.

Die Regisseurin Elke Margarete Lehrenkrauss hat sie drei Jahre lang begleitet und ihr Vertrauen gewonnen. In ihrem Dokumentarfilm "Lovemobil" porträtiert sie Milena aus Bulgarien und Rita aus Nigeria. Ohne Voyeurismus und mit viel Empathie erzählt sie ihre Geschichten und zeigt ihren Alltag. Der preisgekrönte Dokumentarfilm ist auf dem Kinofest Lünen zu sehen.

 

Stand: 12.11.2019, 16:39