"Bis zum letzten Tropfen": Spielfilm über Wasser als Ware und Wirtschaftsgut

Westart 12.03.2022 03:28 Min. UT Verfügbar bis 12.03.2023 WDR Von Max Burk

"Bis zum letzten Tropfen" – Wasser als Ware und Wirtschaftsgut

Stand: 08.03.2022, 18:36 Uhr

Wasser ist für alle da. So jedenfalls stellen wir uns das vor, wenn wir den Wasserhahn aufdrehen. Doch so einfach ist es nicht. Wasser wird knapper –auch bei uns. Am 16. März widmet sich die ARD einen ganzen Tag lang dem Thema. Unter dem Titel #unserwasser gibt es Reportagen, Hintergrundinformationen und Mitmachaktionen.

Der Spielfilm "Bis zum letzten Tropfen" erzählt am Beispiel einer fränkischen Kleinstadt, zu welchen Verwerfungen es führt, wenn ein internationaler Getränkekonzern einer ganzen Gemeinde die Rechte am Grundwasser abkaufen will. Mit dabei ist auch die junge Bonner Schauspielerin Hannah Schiller in der Rolle der Ava, die den Widerstand gegen den geplanten Ausverkauf anführt. Der Film ist ab 9. März online in der Mediathek und am 16. März um 20.15 Uhr im Ersten zu sehen.