Atelierbesuch bei Annette Meincke-Nagy

Atelierbesuch bei Annette Meincke-Nagy

Seelenblicke: Atelierbesuch bei Annette Meincke-Nagy Westart 20.02.2021 03:23 Min. UT Verfügbar bis 20.02.2022 WDR Von Martin Rosenbach

Köpfe, Büsten, ganze Personen: Lebensecht und doch wie aus einer anderen Welt schauen einen die Figuren der Künstlerin Annette Meincke-Nagy an. Sie wirken seltsam verträumt, introvertiert, als gäben sie den Blick frei auf ihre Seele.

"Mein kleines Völkchen" nennt Annette Meincke-Nagy ihre Skulpturen, die sie aus Draht, Papier, Sand und Leim schafft. Sie verkörpern menschliche Schönheit und Würde, zeitlos und doch höchst gegenwärtig.1965 in Bonn geboren, lebt und arbeitet Annette Meincke-Nagy in Hamburg. Westart hat sie in ihrem Atelier besucht. Im Kerber-Verlag ist jetzt der Band "Touchable" mit Fotos ihrer Werke erschienen.

Annette Meincke-Nagy: Touchable.
Kerber-Verlag 2020, Preis: 35 Euro

Stand: 09.02.2021, 10:54