Santana / The Flock / It’s A Beautiful Day

Santana beim Swing In - Konzert 1970

From The Archives

Santana / The Flock / It’s A Beautiful Day

In loser Reihenfolge präsentiert Rockpalast unter dem Titel "From The Archives" musikalische Schätze aus dem WDR-Archiv - diesmal ein Konzert aus der WDR-Reihe „Swing In“ aus dem Jahr 1970 mit Santana, The Flock und It’s A Beautiful Day.

Santana waren zu diesem Zeitpunkt dank ihres legendären Woodstock-Konzerts von 1969 weltberühmt. Bandleader und Gitarrist Carlos Santana hatte mit seinem Latin-Sound das Repertoire des Rock erweitert und mit seinen Bandkollegen, darunter Schlagzeug-Wunderkind Michael Shrieve, neue Maßstäbe in Sachen Virtuosität gesetzt.

The Flock

The Flock

The Flock spielten einen Jazz- und Blues-lastigen Sound mit damals für Rockmusik ungewöhnlichen Instrumenten: Saxophon und elektrisch verstärkte Geige. Ihr progressiver Ansatz brachte ihnen später Vergleiche mit Bands wie Chicago oder Colosseum ein.

It's A Beautiful Day wurden 1967 in San Francisco gegründet. Bandleader David LaFlamme nutzte ebenfalls eine E-Geige, die statt der E-Gitarre häufig die Soli übernahm. Ihr Instrumentalstück “Bombay Calling“ soll Deep Purple zu ihrem großen Hit „Child In Time“ inspiriert haben.

Bild und Ton unserer Filmreihe entsprechen in ihrer Ungeschliffenheit bestimmt nicht den heutigen Qualitätsstandards, doch es handelt sich dabei um historische Musikdokumente von Bands, die heute allesamt Legenden sind und damals talentierte, blutjunge Männer voller Tatendrang waren. „From The Archives“ ist eine Zeitreise an die Anfänge des modernen Rock’n’Roll.

From The Archives

In loser Reihenfolge präsentiert Rockpalast unter dem Titel „From The Archives“ musikalische Schätze aus dem WDR-Archiv.

Santana beim Swing In - Konzert 1970

Santana beim Swing In - Konzert 1970

Santana beim Swing In - Konzert 1970

Santana beim Swing In - Konzert 1970

Santana beim Swing In - Konzert 1970

The Flock

Backstage: Chicago Transit Authority

Die US Soul Gruppe Chambers Brothers (George, Willie, Lester & Joe) beim Auftritt in der WDR-Sendung "Swing In" am 13.06.1969.

Sly Stone am 29. Dezember 1968.

Sly & The Family Stone

Sly & The Family Stone

Alvin Lee und seine Band Ten Years Later am 15.09.1978 bei der 3. Rocknacht, Grugahalle Essen.

Faces - v.l.n.r.: Kenny Jones, Rod Stewart, Ronny Lane, Ron Wood, Ian McLagan

Jethro Tull

Jethro Tull - wer erinnert sich nicht an "Locomotive Breath", einen der am meisten gespielten Hits der 70er Jahre, und an Ian Anderson, meist auf einem Bein stehend und virtuos die Querflöte bedienend.

Brian Auger bei seinem Auftritt während des Klaus-Doldinger-Jubiläums am 16.10.1973 in der Düsseldorfer Rheinhalle.

Brian Auger’s Oblivion Express

Reisegepäck von Brian Auger’s Oblivion Express.

Das legendäre Kölner Experimental-Kollektiv Can.

Can 1970 beim "Mixed Media aus Soest".

Can 1970 beim "Mixed Media aus Soest".

Can 1970 beim "Mixed Media aus Soest".

Kraftwerk 1970 beim "Mixed Media aus Soest".

Kraftwerk 1970 beim "Mixed Media aus Soest".

Kraftwerk 1970 beim "Mixed Media aus Soest".