Rock Hard Festival 2011

10. - 12. Juni 2011 - Gelsenkirchen

Rock Hard Festival 2011

Bereits zum neunten Mal hat das idyllisch am Rhein-Herne-Kanal gelegene Rock Hard Festival dieses Jahr stattgefunden. 7.500 Fans aus ganz Deutschland und dem benachbarten Ausland trafen sich im Herzen des Potts, um bei Sonnenschein und Regen zu den Riffs altbekannter Szenehelden und verheißungsvoller Newcomer die Matte zu schütteln.

Eigentlich sollte das Rock Hard Festival 2003 im Gelsenkirchener Amphitheater nur eine einmalige Jubiläumsfeier zum 20. Geburtstag des Rock Hard Magazins sein. Doch die Resonanzen waren so gut, dass das Open Air schnell zur festen Institution in der Festival-Landschaft und zum Pflichttermin der Heavy-Metal-Gemeinde am Pfingstwochenende wurde.

Die Auftritte einer der prominentesten Heavy-Metal Formationen auf unserem Planeten sind ein seltenes aber intensives Vergnügen. Pantera Sänger Phil Anselmo, Bassist Patrick Bruders, Crowbar Sänger Kirk Windstein, Corrosion of Conformity Frontmann Pepper Keenan sowie Jimmy Bower von Eyehategod am Schlagzeug bilden die seit 1991 aktive Allstar-Band Down.

Konzert-Videos