Haldern Pop Festival 2018

Conor Oberst

09. - 11. August 2018 - Rees-Haldern

Haldern Pop Festival 2018

Das beliebte Festival am Niederrhein bot vom 9. bis 11. August 2018 ein internationales Line-Up, das Indie-Aficionados mit der Zunge schnalzen lässt. Die Mischung aus etablierten Acts und aufregenden Newcomern war dabei besonders ausgewogen.

Die 35. Ausgabe des Haldern Pop Festivals stand unter dem Motto "Mehrsamkeit" und setzte damit ein deutliches Zeichen fürs friedliche Beisammensein und gegen die Vereinsamung. Um bei der Vielzahl an Festivals in Deutschland zu bestehen und erfolgreich zu sein, braucht es ein klares Profil, und das hat das Haldern schon immer gehabt – lange bevor es die Masse an Konkurrenz gab.

Seit Anfang der 1980er feiern hier Indie-Bands der Stunde mit ihren Fans ein Fest der Musik und der Gemeinschaft. Was als Ministranten-Party in Rees-Haldern am Niederrhein begann, wurde zu einer Erfolgsstory, die bis heute anhält. Unter Fans von Indie- und Singer/Songwriter-Sounds gilt das Haldern Pop als eines der besten Festivals Europas. Im Laufe der Jahre haben hier Künstler wie Element of Crime, Jan Delay, Adam Green, The Kooks, Beirut und viele andere international bekannte Musiker das idyllische Gelände gerockt. Rockpalast begleitet Haldern Pop seit vielen Jahren – so auch 2018.