Faith No More

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
Faith No More

Alternative Rock aus den USA

Faith No More

Sie gelten als einer der Geburtshelfer des Crossover: Faith No More. Die Band um Stimmwunder Mike Patton sticht vor allem durch extreme Wandlungsfähigkeit und Stilsicherheit in mehreren Genres auf einmal hervor. Elf Jahre war die Band getrennt, danach wieder so überzeugend und beliebt wie zuvor.  

Seit Anfang der Achtziger beschreiten Faith No More aus der Bay Area einen musikalischen Weg, den man nur als kompromisslos kreativ bezeichnen kann. Und sie waren damit stets erfolgreich, bis zur abrupten Auflösung 1998. Von Funk Metal bis Art Rock, von Pop über Country bis Hardcore haben Faith No More immer fröhlich miteinander vermischt, was zuvor als unvereinbar galt. Dazu liefert Patton live eine völlig entfesselte Show.

2009 waren die Väter von Hits wie "We Care A Lot", "The Real Thing" oder Midlife Crisis" wieder da und rocken seither wieder die Bühnen in aller Welt - und Rampensau Mike Patton ist unberechenbar wie eh und je.