Chris Cornell

A
B
C
D
E
F
G
H
I
J
K
L
M
N
O
P
Q
R
S
T
U
V
W
X
Y
Z
Chris Cornell

Rock aus den USA

Chris Cornell

Ex-Soundgarden- und -Audioslave-Sänger Chris Cornell gehörte neben Kurt Cobain und Eddie Vedder Anfang der Neunziger zu den Protagonisten des Seattle-Sounds. Dank seiner außergewöhnlich starken Stimme und seinem Songschreiber-Talent war er auch solo sehr erfolgreich.

Chris Cornell war einer der stimmgewaltigsten Sänger seiner Generation. Über mehrere Oktaven reichte sein kräftiges und markantes Organ, er beherrschte sämtliche Register und konnte mühelos zwischen Stilen wie hartem Rock, Grunge, balladesken Singer/Songwriter-Songs und Pop wechseln. Cornell war auch ein begabter Gitarrist und Songwriter, so nahm er unter anderem einen von der Kritik gelobten James-Bond-Titelsong auf.

Doch Cornell war mehr als ein erfolgreicher und beliebter Rocksänger. Er war – ähnlich wie Eddie Vedder oder Kurt Cobain – eine wichtige Identifikationsfigur, nicht nur der Generation X. Cornell, der sein Leben lang unter Depressionen litt, starb 2017 im Alter von nur 52 Jahren viel zu früh in Detroit.