Sivert Høyem

Sivert Høyem

Rock aus Norwegen

Sivert Høyem

Sivert Høyem ist Sänger von Madrugada, der legendären Band, die ab dem Ende der 90er Jahre mit dunkler Melancholie, loderndem Rock und großer Geste Songs von Ewigkeitswert schuf. Die Geschichte Madrugadas nahm später tragische bis dramatische Wendungen, Sivert Høyem machte fortan unter eigenem Namen weiter und ist in seiner norwegischen Heimat ein Star. 2018 - 10 Jahre nach der Auflösung - kündigen Madrugada ihre Reunion an und gehen 2019 zum 20-jährigen Jubiläum ihres Debutalbums auf große Europa-Tour.

Er verfügt über eine Stimme, über Songs und Ausstrahlung wie nur wenige sonst. Sein mächtiger Bariton erzählt Geschichten von tiefstem emotionalen Gehalt, in mal mit mehr oder weniger sparsamer Instrumentierung, er versteht es, einen Stimmungskosmos zu erschaffen, in dem Platz für alle ist, die sich Intimität, großer Ausdruckskraft und großem Sound hingeben können. Episch, teils getragen, teils voller Dynamik, stellt sich das Klangspektrum dar. "Einer der größten Rocksänger seiner Generation" (Kulturnews), platziert sich gern zwischen Folkballade und epischem Rock - vorzugsweise in Moll.