Lokalzeit aus Aachen

Aktuelle Videos

Ein Hund in der Schulklasse

Hundetraining für Kinder

Die Frage „Beißt der?“ hat der Hundebesitzer mindestens genauso oft gehört, wie der ängstliche haustierlose Passant den Satz „Der will doch nur spielen“. Dabei ist die Sorge nicht ganz unbegründet. Nach Schätzungen des Ärzteblattes gibt es rund 50.000 Hundebisse pro Jahr. Am häufigsten werden Kinder im Alter von fünf bis neun Jahren gebissen. Doch Schuld hat bei weitem nicht immer der Vierbeiner. Oft liegt ein Fehlverhalten der Kinder vor. In Herzogenrath soll das Schulhunde-Projekt „Beißt-der?“ helfen. Hundebesitzer bieten Grundschulen ein Sicherheitstraining mit den Vierbeinern an.  |  video

 Lebensmittel wie Trauben und Paprika in einem Tante Emma-Laden

Digitalisierung als Chance - Versorgung auf dem Land

Ein Klick im Netz und schon wird aus einem Tante Emma-Laden ein gut sortiertes Kaufhaus: Alle Lebensmittel, die die Dorfbewohner in dem kleinen Geschäft ihrer Heimat nicht bekommen, können sie über eine Online-Plattform anfordern und am nächsten Tag im Laden abholen. Solche Dorfläden gibt es nun in Jülich-Barmen, Düren Grüngürtel und Stolberg-Vicht. Mit dem vom Land geförderten Modellprojekt will man die Lebensqualität im ländlichen Raum verbessern.  |  video

Neues Gerät zur Behandlung von Nierensteinen

Neues Gerät zur Behandlung von Nierensteinen

Es ist ein plötzlich und äußerst schmerzhaftes Auftreten an der Niere, wenn Nierensteine die Harnleiter verstopfen. Jeder zehnte Deutsche kennt diesen Schmerz. Die Uniklinik in Aachen hat seit Februar ein sogenanntes „Lithotripter“, damit können Nierensteine schmerzfrei zertrümmert werden. LKW-Fahrer Reiner Hirschauer sitzt viel und testet die neue Therapieform.  |  video