10 Jahre "Land und Lecker"!

sechs Personen vor einem Bus

10 Jahre "Land und Lecker"!

„Land und Lecker“ wird 10 Jahre alt! Anlass für uns, die Jubiläums-Staffel als Generationen-Geschichte zu erzählen und nach vorne zuschauen. In dieser außergewöhnlichen Staffel haben wir Familien besucht, bei denen die neue junge Generation am Start ist...

Im Sommer 2009 stand die erste Bäuerin für „Land und Lecker" vor der Kamera. Mittlerweile ist die Sendung das erfolgreichste Format im WDR-Fernsehen und hat eine treue Fangemeinschaft!

Auch Landmänner mit an Bord...
Mittlerweile übernehmen auf vielen Höfen bereits die Kinder die Betriebe. In dieser außergewöhnlichen Jubiläumsstaffel haben sich sechs Familien aus den letzten zehn Jahren besucht, bei denen inzwischen die junge Generation am Start ist und die Geschäfte führt. Und ausnahmsweise durften auch Männer mit in den Bus und sich dem "Land und lecker"-Wettbewerb stellen: Drei Söhne haben ihre Höfe und Ideen präsentiert und mit ihren Müttern zusammen leckere Heimathäppchen gekocht.

The Next Generation

Viel Herzblut und Leidenschaft steckt in den Bauernhöfen, die "Land und Lecker" besucht. Bei vielen sind jetzt die jungen Nachfolger am Zug, um die Familienbetriebe erfolgreich in die Zukunft zu führen...

Leslie Clostermann mit ihren Eltern, Thea und Rolf.

Thea Clostermann war einst eine der ersten Landfrauen bei "Land und Lecker". Jetzt wird ihre Tochter Leslie Clostermann um den "Land und Lecker"-Titel kämpfen - und die Apfelplantage ihrer Eltern übernehmen.

Thea Clostermann war einst eine der ersten Landfrauen bei "Land und Lecker". Jetzt wird ihre Tochter Leslie Clostermann um den "Land und Lecker"-Titel kämpfen - und die Apfelplantage ihrer Eltern übernehmen.

Die Erpenbecks führen einen Traditions-Betrieb in Westfalen. Henner Erpenbeck wird nicht nur den Familienbetrieb weiterführen, sondern ist auch der erste Landmann, der im kulinarischen "Land und Lecker"-Wettstreit antritt.

Auf dem Biohof Büsch fand man eine ungewöhnliche Lösung: Die Kinder von Barbara und Johannes Büsch können den Hof nicht übernehmen. Sie haben daher per Inserat Nachfolger gesucht - und Simone Schmitz und ihren Lebensgefährten gefunden.

Im Ruhrgebiet wird Fabian Goertz den Gahmener Hof von seinen Eltern übernehmen. Seine Leidenschaft zur Landwirtschaft hat er erst auf den zweiten Blick gefunden.

Die Kinder Jonas, David, Helena und Anna haben die Liebe zu Wasserbüffeln von ihren Eltern Silvia und Martin Mölders geerbt. Alle gemeinsam wollen den Büffelhof Kragemann übernehmen.

Schon als Baby schnupperte Florian Schulte-Bisping vom Auenhof "Käse-Luft" und wurde so von Mutter Birgit's Käse-Leidenschaft infiziert. Birgit und ihre fünf Kinder Sebastian, Florian, Felix, Christian und Maria führen den Betrieb familiar und mit viel Liebe.

"Land und Lecker" meets Heimathäppchen
Pünktlich zur Jubiläumsstaffel wurde das WDR-Angebot für regionale Küche aus NRW auch online neu aufgestellt: Die WDR-"Heimathäppchen", die traditionelle Rezepte aus NRW neu interpretiert und die Gerichte der Landfrauen aus "Land und lecker" werden jetzt auf einer Facebookseite für alle Liebhaber der außergewöhnlichen Küche mit Heimatfaktor gebündelt.

Stand: 20.08.2019, 14:49

Alle Sendungen

Unsere Videos