Wir übernehmen gerne: die Geschwister vom Büffelhof

Wir übernehmen gerne: Die Geschwister vom Büffelhof Land und lecker Staffel 15, Folge 5 12.08.2019 43:52 Min. UT Verfügbar bis 11.08.2020 WDR Von Julia Reichler

The Next Generation: Zu Gast bei Anna Mölders

Wir übernehmen gerne: die Geschwister vom Büffelhof

Weiter geht die kulinarische Reise in Richtung Niederlande. Auf dem Büffelhof Kragemann in Bocholt leben freilebende Wasserbüffel. Diese imposanten Exoten sind sensibel wie ein Pferd, stur wie ein Rind und treu wie ein Hund - da heißt es täglich schmusen für Tochter Anna, die Rechtsanwalt- und Notarfachangestellte gelernt hat.

Die Idee Büffel zu züchten kam den Mölders, als sie bei Freunden zum Essen eingeladen waren. Vor über 10 Jahren haben sich Silvia und Martin die ersten Büffel gekauft und nach und nach ihre neue Existenz mit den Exoten aufgebaut. Unterstützt werden sie von ihren vier Kindern, die alle fest und mit viel Power und Herzblut mit dem Hof verbunden sind und die Nachfolge antreten wollen.

Beeindruckende Wasserbüffel

Jeder Büffel hat einen eigenen, meist italienischen Namen, und sie leben unter freiem Himmel oder im offenen Stall. Dort gibt es für die Wasserbüffel auch eine Suhle, damit sie sich im Sommer kühlen können. Inzwischen zählt die Herde etwas 90 Tiere. Mit „Wasserbüffel-Exkursionen“ wollen die Mölders anderen Menschen die Landwirtschaft wieder ein Stück näher bringen. Deshalb kann man bei ihnen die Tiere hautnah erleben. Die Spezialitäten des Hofes sind Büffel-Produkte. Die Familie gewinnt aus der Büffelmilch unter anderem Milch, Käse und Eis. Rund 150 Liter Milch gibt das ungewöhnliche Milchvieh täglich.

Erfülltes Leben mit besonderen Tieren

Die große Familie Mölders bewohnt einen idyllischen Hof im westlichen Münsterland nahe der niederländischen Grenze. Die Liebe zu den Wasserbüffeln teilen sie alle.

Familie Mölders: Jonas, David, Vater Martin, Mutter Silvia, Helena, Anna

Die Kinder Jonas, David, Helena und Anna sind dem Landwirtschaftsvirus ebenso verfallen wie ihre Eltern und wollen gemeinsam den Hof übernehmen.

Die Kinder Jonas, David, Helena und Anna sind dem Landwirtschaftsvirus ebenso verfallen wie ihre Eltern und wollen gemeinsam den Hof übernehmen.

Diese imposanten Exoten sind sensibel und an die Familie Mölders gewöhnt – nicht jeder kann sich ihnen nähern. Tochter Anna kümmert sich leidenschaftlich um die Büffel und schmust fast täglich mit ihnen.

2005 hat Familie Mölders die ersten Tiere gekauft. Mittlerweile leben 90 Büffel unter freiem Himmel. Regelmäßig gibt es Büffel-Exkursionen - hier können die Besucher den Büffeln auf Augenhöhe begegnen.

Bruder Jonas ist Landwirtschaftsmeister. Seine Leidenschaft gehört den beiden alten englischen Schweinerassen Duroc & Berkshire.

Tagsüber picken die Hühner im Freien, nachts schlafen sie in drei Hühnermobilen. Jede Woche wird die Behausung auf eine neue frische Grasfläche gefahren. Die Hühner freuen sich.

Silvia ist auf der Hofstelle groß geworden und wollte nie irgendwo anders leben. Zusammen mit ihrer ältesten Tochter Anna kreieren beide ein außergewöhnliches Büffel-Menü.


Duroc & Berkshire - zwei englische Edelschweinrasse

Mittlerweile besitzen die Mölders auch alte Schweinerassen: Duroc und Berkshire, zwei besondere Rassen, die miteinander gekreuzt werden. Diese Tiere ergänzen sich sehr gut mit den Wasserbüffeln.

Es gibt viele freilaufende Hühner auf dem Hof, die in drei Hühnermobilen leben. Sie leben zusammen mit zwei exotischen Nandus. Dank dieser Vögel kommen keine Greifvögel in das Hühnergehege.

Frauenpower am Herd

2017 hat Mutter Silvia bei „Land und Lecker“ teilgenommen. An diese außergewöhnlich tolle Erfahrung denkt sie heute noch viel und gerne.

Anna und Silvia kochen leidenschaftlich mit eigenen Produkten. Auf dem Speiseplan steht Ossobuco vom Wasserbüffel mit karamelisierten Tomaten und Schupfnudeln. Als Heimathäppchen wird Panna cotta aus Büffelmilch mit süßem Basilikum-Pesto zubereitet.

In dieser außergewöhnlichen Staffel stellen sich beim Land & Lecker-Wettbewerb neben drei Landfrauen auch drei Bauernsöhne und vergeben Punkte für Essen, Tischdekoration und den Hoftag als Event.

Zurück zur Startseite

Stand: 08.07.2019, 16:39

Alle Sendungen

Unsere Videos