Julia Komp

Julia Komp

Julia Komp

Bereits 2016 erkochte sich Julia Komp mit 27 Jahren ihren ersten Michelin-Stern und wurde dadurch Deutschlands jüngste Sterne-Köchin. Ihre Devise: mit Liebe kochen.

Sie gilt als eine der erfolgreichsten Newcomerinnen der Gastro-Szene im Rheinland.
„Ich weiß, dass ein Chef immer nur so gut ist wie sein Team." Der Spitzen-Köchin ist bewusst, dass ohne die Jungs und Mädels in ihrer Küche das alles nicht möglich wäre.
Die Küchenklassiker hat sie alle in ihrer Lehre gelernt. Und das ist gut so, denn nur wenn man das Original kennt, kann man etwas anders machen, sagt Julia Komp. Es bedeutet ihr viel, ihr Wissen weiterzugeben. Sie möchte anderen Menschen den Umgang mit Lebensmitteln näherbringen. Gerade was den Einsatz von Gewürzen angeht. Denn da ist ihr die deutsche Küche meist zu lasch.