Dittsche Staffel 4 - Folge 5 (42)

Screenshot, Dittsche Folge 42

Dittsche Staffel 4 - Folge 5 (42)

Themen: HSV • Beethovens Schädel • Ärger mit Kargers • Zoo-Imbiss zu Weihnachten

Chefvisite! Dittsche kommt mit einem HSV-Hut in den Imbiss. Den hat er beim HSV-Sieg im Stadion geschenkt bekommen. Er findet, er sieht darin aus wie der Schlumpfboxer, Ingo ist da anderer Meinung, er meint, Dittsche sieht damit aus wie ein Idiot.

Screenshot, Dittsche Folge 42

Man hat Beethovens Schädel gefunden und dabei herausgefunden, dass er an einer Bleivergiftung gestorben ist. Dittsche hat natürlich auch schon die passende Theorie parat: Weil Beethoven gehörlos war, konnte er keine Musik mehr machen und hat stattdessen eine Vielzahl an Bleistiften weggeknabbert.

Dittsche hat Ärger mit seinen Nachbarn, den Kargers. Dittsche wollte Frau Karger eine Verjüngungskur schenken. In der Bildzeitung stand, dass man mit Pampelmusenduft sechs Jahre jünger wirken würde. Da fand Dittsche es gar nicht so abwegig Frau Karger mit Zitronenglasreiniger einzusprühen. Schließlich liegt auf dem Schnitzel bei Ingo ja auch eine Zitrone, um das alte Fleisch neu wirken zu lassen. Frau Karger war ganz und gar nicht erfreut.

Screenshot, Dittsche Folge 42

Dittsche empfiehlt Ingo in der Weihnachtszeit einen Zoo-Imbiss aufzumachen. Alles was er sonst so anbietet, hat er dann lebend im Sortiment. Und wenn jemand ein Schnitzel haben will, dann wird es kurzerhand aus dem Schwein rausgeschnitten. Dann weiß man wenigstens, dass es frisch ist.

Stand: 30.06.2016, 13:10