Ein Brief mit Folgen

Missbrauch

Ein Brief mit Folgen

Vor einem Jahr schrieb der Leiter des Berliner Canisius-Kollegs Klaus Mertes einen Brief an Ehemalige der Schule. Er rief Missbrauchsopfer darin auf, sich zu melden. Deutschlandweit klagten daraufhin Menschen Kirchenvertreter des Missbrauchs an.