Zanderfilet mit Perlgraupen

Land & lecker - Lebenstraum

Zanderfilet mit Ofengemüse

Stand: 11.07.2022, 00:00 Uhr

Rezept von Dorothee Dingebauer aus der Sendung: Lebenstraum vom schwimmenden Bauernhof

Alle Mengenangaben für 4 Personen

Zanderfilet mit Ofengemüse

Zutaten Fisch:

1 Zanderfilet pro Person
Ca. 50 g Butter
Etwas Mehl
Salz & Pfeffer

Zubereitung Fisch:

Zanderfilet mit etwas Mehl bestäuben und auf der Hautseite 7-8 Minuten anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Nach dem Anbraten das Zanderfilet wenden, 2-3 Minuten in der warmen Pfanne ziehen lassen und mit viel brauner Butter übergießen.

Zutaten Beurre Blanc:

2 Zwiebeln
200 ml trockener Weißwein
200 ml Brühe
200 ml Sahne
100 g Butter, kalt
Safranfäden nach Geschmack

Zubereitung Beurre Blanc:

Zwiebeln schälen und in Würfel schneiden. Zusammen mit dem Weißwein solange reduzieren bis fast nichts mehr von der Flüssigkeit vorhanden ist. Brühe hinzugeben und auf die Hälfe einreduzieren. Mit Sahne auffüllen und durch ein Sieb passieren. Nach Geschmack mit Salz abschmecken und eventuell mit Zitronensaft verfeinern. Nach Belieben etwas Safran dazugeben. Dafür am besten die Safranfäden vorher etwas in Wasser einlegen. Die kalte Butter in die Sauce einmontieren.

Zutaten Perlgraupen:                                                

250 g Perlgraupen
200 g Sahne
300 g Gemüsebrühe
3 Schalotten
½ Knoblauchzehe
Parmesan nach Geschmack

Zubereitung Perlgraupen:

Schalotten schälen und fein würfeln und mit der halben Knoblauchzehe in Öl anschwitzen. Mit Brühe und Sahne auffüllen und aufkochen. Abgedeckt bei 160 Grad im Backofen ca. 16 Minuten garen lassen. Zum Fertigstellen etwas Parmesan untermischen.

Zutaten Ofengemüse:       

1 Rettich
2 Möhren
2 Petersilienwurzeln
2 lila Möhren
2 Kohlrabi
2 Rote Beete
50 g Honig
50 g Wasser
20 g weißer Balsamico
1 TL Salz 
1 TL Thymian
Etwas Rapsöl

Zubereitung Ofengemüse:

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.

Rote Beete ungeschält z.B. in Alufolie mit etwas Öl und Salz einwickeln und ca. eine Stunde marinieren.

Das restliche Gemüse schälen, in Stücke schneiden und auf ein Backblech legen. Mit Salz, Pfeffer und etwas Rapsöl marinieren und im Backofen ca. 15-25 Minuten garen bis das Gemüse leicht Biss hat.

Honig, Wasser, Essig und Salz aufkochen und etwas eintrocknen lassen. Danach Thymian zugeben. Kurz vor dem Anrichten die Marinade über das Gemüse geben.