Aktuelle Auftragsvergaben

Aktuelle Auftragsvergaben

Der WDR benötigt für die Produktion seines Fernseh- und Hörfunkprogramms sowie für den laufenden Betrieb Sachgüter und Leistungen. Sollten Sie Interesse an einem der Aufträge haben, freut sich der WDR über Ihre Bewerbung* zur Teilnahme am Wettbewerbsverfahren.

* Bewerbungen sind ausschließlich an die in der jeweiligen Ankündigung benannte Adresse unter Angabe der Kennziffer sowie ggf. unter Beifügung der geforderten Unterlagen zu richten. Der WDR weist darauf hin, dass Bewerbungen, die nach Ablauf der Teilnahmefrist oder unvollständig beim WDR eingehen, nicht berücksichtigt werden können. In Einzelfällen kann nicht ausgeschlossen werden, dass auf Grund der Vielzahl an Bewerbungen nicht alle interessierten Unternehmen an dem Wettbewerbsverfahren beteiligt werden können. Hierfür bittet der WDR um Ihr Verständnis. Sollten Sie daher an dem in der Ankündigung genannten Termin noch keine Aufforderung zur Angebotsabgabe des WDR erhalten haben, müssen Sie davon ausgehen, dass Ihre Bewerbung leider nicht berücksichtigt werden konnte. Eine gesonderte Information über Ihre Nichtberücksichtigung erfolgt in diesem Fall nicht.