Dritter Preis für das Projekt "Spielplätze statt Schrottplätze"

WDR-Moderator André Gatzke in seiner Laudatio zum Dritten Preis: "Bleibt so, wie Ihr seid, denn genau so seid Ihr richtig!" 01:59 Min. Verfügbar bis 14.09.2025

WDR-Kinderrechtepreis 2020

Dritter Preis für das Projekt "Spielplätze statt Schrottplätze"

"Spielplätze statt Schrottplätze" - Eine Grundschulklasse gibt nicht auf!

Preisübergabe Köln 04:40 Min. Verfügbar bis 14.09.2025

Bei unserer dritten Urkundenübergabe hat es so gestürmt, dass wir in die Aula der Schule IM Süden ausweichen mussten. Zum Glück hat der Überraschungsgast uns trotzdem gefunden, denn nachdem Moritz, Klara und Valentina von der Kinderjury die Urkunden und den Scheck überrecht haben, gab es noch eine tolle Zugabe…

Eindrücke von der Preisverleihung

Schule IM Süden

Besuch bei der ehemaligen Affenklasse in der Kölner Schule IM Süden! "Was habt Ihr denn bisher erreicht?", will WDR-Moderator Johannes Döbbelt von Hanna und Meraz wissen.

Besuch bei der ehemaligen Affenklasse in der Kölner Schule IM Süden! "Was habt Ihr denn bisher erreicht?", will WDR-Moderator Johannes Döbbelt von Hanna und Meraz wissen.

Meraz: "Wir haben jetzt einen Scater-Platz und das ist sehr cool!"

"Natürlich ist noch nicht alles perfekt", sagt Hanna, "aber es ist ein guter Anfang!"

Moritz von der Kinderjury findet das Projekt auch sehr toll.

Jurykind Valentina darf die Urkunde an Meraz übergeben ….

… und Merasz freut sich sehr!

Klara überreicht einen Scheck für die Affenklasse im Wert von 1.000 Euro. Damit soll der Skaterplatz noch besser ausgestattet werden.

Schulleiter Ulrich Becker findet: "Das ist gelebte Demokratie! Die Kinder haben gelernt, dass sie gehört werden!"

Verena Aurbeck, die Schulsozialarbeiterin ist sicher, "dass wir nicht aufhören, weiter laut zu sein!"

Auf dem Foto mit den stolzen Gewinnern*innen dürfen auch die Lehrerinnen Martina Plum und Martina Löloff nicht fehlen, denn Sie haben die Affenklasse auch unterstützt!

Überraschungsgast André Gatzke hat noch ein Extrageschenk dabei: Einen Skater-Workshop für die ehemalige Affenklasse! Wir wünschen Euch viel Spaß dabei!

Mit dem Hinweis auf ihre Kinderrechte, mit beeindruckender Beharrlichkeit und viel Eigeninitiative erreichten Grundschulkinder im Kölner Süden, dass sich sämtliche Verantwortliche in der Bezirksverwaltung um einen verwahrlosten Spielplatz kümmern. Dank vielfacher Kooperationen der Akteure in der Stadt ist die Fläche am Kölnberg heute zum Teil wieder Instand gesetzt und zum Spielen zu gebrauchen. Die Kinder haben die Erwachsenen dazu gebracht, gemeinsam nach Lösungen zu suchen und sie haben damit für viel Lob und gute Presse in ihrem Stadtteil gesorgt. 

Spielplätze statt Schrottplätze 02:32 Min. Verfügbar bis 22.09.2025