Bewerbung

Bewerbung

Der Weg zur WDR grenzenlos Talentwerkstatt

Wir freuen uns auf die nächste Generation von WDR grenzenlosen im Sommer 2020 - 3. August bis 25. September 2020 in Köln. Auf dieser Seite findet ihr alle benötigten Informationen für eine Bewerbung an der WDR grenzenlos Talentwerkstatt.

Auswahlverfahren

Die Auswahl der "WDR grenzenlos"-Teilnehmer*innen erfolgt in einem zweistufigen Verfahren. Eine Jury aus WDR-Mitarbeiter*innen, der unter anderem die Integrationsbeauftragte sowie leitende Mitarbeiter*innen des WDR angehören, trifft eine Vorauswahl aus allen eingegangenen Bewerbungen. Die Bewerberinnen und Bewerber werden zu einer Auswahlrunde nach Köln eingeladen. Eine Jury beurteilt die Bewerber*innen und wählt die nächste Generation der Grenzenlosen aus. Der Bewerbungszeitraum startet am 3. Februar 2020 und endet am 16. März 2020.

Aussichten

Viele der Absolvent*innen der bisherigen "WDR grenzenlos"-Runden arbeiten nach der Talentwerkstatt als freie Mitarbeiter*innen für den WDR. Einige Projektteilnehmer*innen haben sich erfolgreich für ein Programmvolontariat im WDR oder anderen ARD-Sendeanstalten beworben. Eine verpflichtende Übernahme besteht jedoch ausdrücklich nicht.