11.07.1899 - Geburtstag von Margot von Gans

Targa Florio

ZeitZeichen

11.07.1899 - Geburtstag von Margot von Gans

Von Michael Struck-Schloen

Wie der Vater, so die Tochter. Paul von Gans, der Spross einer angesehenen jüdischen Familie aus Frankfurt, war als Chemiker und Pilot ein Pionier der jungen Auto- und Flugzeugindustrie.

Seine Tochter Margot (1899-1986) stieg nach dem Ersten Weltkrieg mit dem ehemaligen Jagdflieger Ernst Udet in die Lüfte und bewährte sich am Boden bei internationalen Autorennen auf Steyr und Bugatti - womit sie in der Weimarer Republik nicht die einzige Frau war.

Nach ihrem letzten Rennen auf dem Nürburgring zog Margot von Gans nach Afrika, verkaufte Brillen, bildete britische Fallschirmspringer aus oder führte ein Safari-Hotel.

Nach fünf Ehen starb sie hochbetagt in Dänemark.

Redaktion: Hildegard Schulte

Margot von Gans, Rennfahrerin (Geburtstag 11.07.1899)

WDR ZeitZeichen 11.07.2019 14:46 Min. WDR 5

Download

Stand: 24.05.2019, 13:53