Live hören
Jetzt läuft: Enter the Apedroid von Apedroid

16.06.1904 - Tag der Handlung des Romans "Ulysses"

Buchcover

ZeitZeichen

16.06.1904 - Tag der Handlung des Romans "Ulysses"

Von Jürgen Werth

Der Verehrer von Marcel Proust liebt das Madeleine-Gebäck und eine Tasse Tee. Der Fan von James Joyce mag es deftiger: Ohne ein großes Glas Guinness und eine Portion gebratener Nieren gäbe es keinen "Bloomsday".

Denn am Morgen des 16. Juni 1904 macht sich der Anzeigen-Akquisiteur Leopold Bloom auf den Weg durch Dublin. Nach achtzehn Stunden fällt er ins Bett: Ende einer Odyssee, die der irische Schriftsteller James Joyce in seinem weltberühmten Roman "Ulysses" beschrieben hat.

Wie das "unheilige" Buch, so ist auch der Bloomsday eine Maskerade: Ein literarischer Karneval und eine Prozession, die an den "heiligen" Orten eines irischen Odysseus vorbeiführt.

Redaktion: Hildegard Schulte

Die Sendung zum Nachhören und Download

WDR ZeitZeichen 16.06.2014 14:44 Min. Verfügbar bis 13.06.2054 WDR 5


Download

Stand: 10.03.2016, 11:19