Live hören
Jetzt läuft: Jacked! von The Drawbars
10.00 - 10.04 Uhr WDR aktuell

09.01.1890 - Geburtstag des Schriftstellers Kurt Tucholsky

Kurt Tucholsky, ca. 1908

ZeitZeichen

09.01.1890 - Geburtstag des Schriftstellers Kurt Tucholsky

Von Monika Buschey

Sich selbst beschreibt er besser, als jeder andere es könnte. Die Erkennungszeichen: "Ein goldenes Herz und eine eiserne Schnauze." Kurt Tucholsky hat als Satiriker, als Chanson -Schreiber, Lyriker, Essayist und Gesellschaftskritiker einen Ton, der unfehlbar trifft, ob er gegen Machtmissbrauch und Militarismus anschreibt, oder ein frivol-ironisches Couplet fürs Kabarett beisteuert.

Er gehört zu den meistgelesenen Autoren der Weimarer Republik. Erfolg ja, er selber stellt es fest, aber keinerlei Wirkung.

"Der niemals zu unterdrückende Drang, die Wahrheit zu sagen", ist sein Motiv, und als er erleben muss, dass in Deutschland die Republik versinkt und ein umjubelter Diktator mit ausgestrecktem Arm an die Macht kommt, verstummt die mahnende Stimme Tucholskys im schwedischen Exil: "Man kann nicht schreiben, wo man nur noch verachtet."

Im Winter 1935 nimmt er ein paar Schlaftabletten zu viel und stirbt in einem Krankenhaus in Göteborg.

Redaktion: Hildegard Schulte

Kurt Tucholsky, Schriftsteller (Geburtstag 9.1.1890)

WDR ZeitZeichen 09.01.2015 14:47 Min. Verfügbar bis 06.01.2025 WDR 5

Download

Stand: 16.03.2016, 14:56