Live hören
Jetzt läuft: Take your chances von The Black Seeds

12.04.1839 - Geburtstag von Nikolai Prschewalski

Zwei Prschewalski-Pferde

ZeitZeichen

12.04.1839 - Geburtstag von Nikolai Prschewalski

Von Andrea Klasen

Nikolai Michailowitsch Prschewalski ist ein Eigenbrödler, ein Sturkopf, einer, der die Natur mehr liebt als die Menschen. Als Offizier der russischen Armee langweilt er sich unter seinen Kameraden und empfindet sich als "Diamant im Misthaufen".

Doch Prschewalski hat Glück: Der russische Zar setzt ihn als Forschungsreisenden ein, und schickt ihn auf seiner ersten Expedition an den Fluss Ussuri, der die Mandschurei von Korea trennt. Der umtriebige Prschewalski soll zoologische und botanische Studien betreiben und die weißen Flecken auf Landkarten bereisen und kartieren.

Der Russe durchquert danach mehrfach Zentralasien und China, ist jahrelang unter abenteuerlichsten Bedingungen unterwegs. In Zentralasien beobachtet und erforscht er Wildpferde, die nach ihm benannt werden: Die Prschewalski-Pferde, die es noch heute gibt.

Heute vor 175 Jahren, wird der Forschungsreisende bei Smolensk geboren.

Redaktion: Ronald Feisel

Die Sendung zum Nachhören und Download

WDR ZeitZeichen 12.04.2014 14:46 Min. Verfügbar bis 09.04.2094 WDR 5


Download

Stand: 22.03.2016, 15:19