Live hören
WDR 5 - Tagesgespräch mit Ralph Erdenberger
"Prinz Eugen in der Schlacht bei Belgrad", Ölgemälde

ZeitZeichen

16.08.1717 - Prinz Eugen besiegt die Türken

Stand: 28.06.2017, 14:22 Uhr

Prinz Eugen war einer der bedeutendsten Feldherren Österreichs. Mehrmals siegte er gegen das Osmanische Reich. Eugens Kampfeinsatz an vorderster Front, sein taktisches Geschick, Fairness mit den Besiegten und seine große Popularität bei den Soldaten waren legendär.

Von Tobias Mayer

Das berühmte Volkslied "Prinz Eugen, der edle Ritter" besingt die Schlacht von Belgrad ausführlich. Der Mythos vom "edlen Ritter" hielt sich bis ins 20. Jahrhundert. Auch die Nationalsozialisten benutzten den Prinz-Eugen-Mythos.

Adolf Hitler schaute, als er 1938 auf dem Wiener Heldenplatz den "Anschluss" Österreichs proklamierte, direkt auf das Reiterstandbild Prinz Eugens - eine durchdachte Ikonografie.

Eugen als Verteidiger der Ostgrenze des Reiches, als Personifikation des "Führer-Prinzips".          

Redaktion: Ronald Feisel

Prinz Eugen besiegt die Türken bei Belgrad (am 16.08.1717)

WDR ZeitZeichen 16.08.2017 14:02 Min. Verfügbar bis 14.08.2027 WDR 5


Download