Live hören
ARD Infonacht
23.03 - 06.00 Uhr ARD Infonacht
Oscar Peterson auf dem North Sea Jazz Festival, 80er Jahre

ZeitZeichen

23.12.2007 - Todestag des Jazzpianisten Oscar Peterson

Stand: 13.04.2016, 15:14 Uhr

Er kenne nur einen Musiker, der ohne Proben auskomme, und der heiße Gabriel und habe Flügel, so Oscar Peterson. Der begnadete kanadische Jazzpianist selbst übte als Jugendlicher viele Stunden am Tag.

Von Thomas Mau

Dabei wollte der junge Oscar eigentlich Trompete spielen wie sein Vorbild Louis Armstrong. Aber wegen einer Tuberkulose wurde daraus nichts. Mit vierzehn begann Oscar Petersons professionelle Karriere, nachdem einen nationalen Wettbewerb des öffentlich-rechtlichen kanadischen Rundfunks gewonnen hatte.

Er etablierte sich als einer der profiliertesten Jazzpianisten in allen traditionellen Jazzstilen, der mit vielen namhaften Solisten auftrat. Nach einem Schlaganfall übte Peterson so lange, bis er wieder mit einer Hand spielen konnte. Schließlich wollte er spielen, bis er vom Hocker falle.

Er starb er mit 82 Jahren an den Folgen eines Nierenversagens.

Redaktion: Michael Rüger

Oscar Peterson, Jazzpianist (Todestag 23.12.2007)

WDR ZeitZeichen 23.12.2012 13:47 Min. Verfügbar bis 21.12.2052 WDR 5


Download