22.07.1827 - Todestag von Madame du Titre

Madame du Titre, Porträt

ZeitZeichen

22.07.1827 - Todestag von Madame du Titre

Von Claudia Friedrich

Madame du Titre war eine Berliner Schnauze. Sie nahm kein Blatt vor den Mund und hatte das Herz am rechten Fleck. Sie bewunderte Johann Wolfgang von Goethe und sprach den preußischen König mit Majestätken an.

Marie Anne du Titre war die Tochter eines wohlhabenden hugenottischen Einwanderers, geboren in Berlin als neuntes von zehn Kindern. Sie heiratete einen der größten Textilunternehmer jener Zeit, wurde selbst Mutter.

Madame du Titre gehörte zum Jetset des 18. Jahrhunderts, ein schräger Vogel in vornehmen Kreisen. Sie galt als naiv, aber schlagfertig. Ihre Aussprüche wurden in Büchern veröffentlicht und fanden reißenden Absatz. Als sie mit 79 Jahren starb, war sie längst eine Stadtlegende.

Was bleibt, sind zahllose Anekdoten und ein Ehrengrab auf dem Französischen Friedhof.

Redaktion: Hildegard Schulte

Madame du Titre, Berliner Original (Todestag 22.07.1827)

WDR ZeitZeichen | 22.07.2017 | 14:51 Min.

Download

Stand: 19.06.2017, 16:38