12.11.1939 - Der Geburtstag der Sängerin Lucia Popp

Lucia Popp

ZeitZeichen

12.11.1939 - Der Geburtstag der Sängerin Lucia Popp

Von Klaus Leymann

Die neue "Königin der Nacht" in Mozarts "Zauberflöte" begeisterte das Wiener Publikum durchaus. So viel blitzende Koloratur, so viel jugendliches Feuer hatte man schon lange nicht mehr gehört. Trotzdem hatte es Lucia Popp, frisch aus Bratislava in den Westen übergesiedelt, Mitte der 60er Jahre in Wien nicht leicht.

Zum Glück waren andere Intendanten klüger, in London, New York, Salzburg, Paris - und nicht zuletzt in Köln, wo Lucia Popp gut 10 Jahre lebte und in sieben großen Mozart-Partien bis heute unvergessen ist.

Mit ihrem silbrig leuchtenden Timbre, ihrer Bühnenpräsenz und ihrer überlegenen musikalischen Intelligenz wurde Lucia Popp auch zu einer zentralen Strauss-Interpretin, zu einer bedeutenden Lied-Sängerin und zur bevorzugten Partnerin von Sir Georg Solti und Leonard Bernstein im Konzertsaal.

Redaktion: Michael Rüger

Die Sendung zum Nachhören und Download

WDR ZeitZeichen 12.11.2014 14:41 Min. Verfügbar bis 09.11.2024 WDR 5

Download

Stand: 08.03.2016, 12:52