Live hören
Töne, Texte, Bilder - Das Medienmagazin mit Sebastian Sonntag
Lothar II., Kupferstich

ZeitZeichen

08.08.0869 - Todestag des fränkischen Königs Lothar II.

Stand: 09.03.2016, 15:14 Uhr

Dass ein König für die Liebe seines Lebens vieles opfern und sogar seine Herrschaft gefährden könnte, ist eine Idee, die besser zu Hollywood passt als ins frühe Mittelalter. Doch der fränkische König Lothar II. aus der Familie der Karolinger hat genau das getan.

Von Maren Gottschalk

Jahrelang kämpfte er gegen alle Widerstände um die Anerkennung seiner Scheidung von Königin Theutberga, um danach seine frühere Geliebte Waldrada heiraten zu können.

Die Zeitgenossen waren fassungslos angesichts der Zähigkeit, mit der Lothar den jahrelangen Rechtsstreit führte. Manche von ihnen glaubten, der König sei mit Zaubertränken verhext worden, denn anders konnten sie sich diese große Liebe nicht erklären.

Oder ging es Lothar etwa nur darum, den mit Waldrada unehelich gezeugten Sohn nachträglich zu legitimieren?  

Redaktion: Hildegard Schulte

Die Sendung zum Nachhören und Download

WDR ZeitZeichen 08.08.2014 14:51 Min. Verfügbar bis 05.08.2054 WDR 5


Download