21.08.1893 - Der Geburtstag der Komponistin Lili Boulanger

Lili Boulanger

ZeitZeichen

21.08.1893 - Der Geburtstag der Komponistin Lili Boulanger

Von Christoph Vratz

Kurz vor ihrem Tod bekannte Nadia Boulanger auf die Frage, warum sie so früh das Komponieren aufgegeben habe: "Ich hatte kein Talent" - um hinzuzufügen: "Meine Schwester Lili, das war die Komponistin!"

Die in Paris geborene Lili stammte aus einem Musikerhaushalt und gewann früh den renommierten "Prix de Rome". Das anschließende Stipendium jedoch musste sie wegen des Ersten Weltkriegs abbrechen. Sie kehrte nach Paris zurück.

Lili Boulanger war nicht die einzige, aber die bedeutendste französische Komponistin im frühen 20. Jahrhundert. Obwohl sie bereits mit 24 Jahren starb, gilt sie bis heute als Repräsentantin des musikalischen Impressionismus.

Redaktion Hildegard Schulte

Lili Boulanger, französische Komponistin (Geburtstag 21.08.1893)

WDR ZeitZeichen 21.08.2013 14:44 Min. Verfügbar bis 19.08.2053 WDR 5


Download

Stand: 07.04.2016, 14:55