Live hören
Jetzt läuft: Nightwhisper von Jody Wisternoff & James Grant
23.03 - 06.00 Uhr ARD Infonacht

04.03.1216 - Gründung des Dresdner Kreuzchors

Am 15.04.2016 findet in der Kreuzkirche eine Festwoche zum 800 jährigen Bestehen

ZeitZeichen

04.03.1216 - Gründung des Dresdner Kreuzchors

Von Hildburg Heider

Der Dresdner Kreuzchor, das älteste Musikensemble der Stadt, feierte vor fünf Jahren seinen 800. Geburtstag.

Im Kurrende-Mantel mit weißem Schillerkragen singen die "Kruzianer" - 130 Knaben und junge Männer - bis heute in der Kreuzkirche am Dresdner Altmarkt. Sie leben und lernen auf dem Campus im Stadtteil Striesen und genießen neben dem Gymnasialunterricht eine umfassende musikalische und sängerische Ausbildung. Seit 1997 ist Kreuzkantor Roderich Kreile für Vermittlung und Darbietung des umfangreichen Chor-Repertoires verantwortlich. Es reicht von der Renaissance bis hin zur Neuen Musik.

In mehr als 100 Jahren haben sich die Choristen auf Konzerttourneen rund um den Globus und durch zahlreiche Aufnahmen Weltruhm erworben. Selbstverständlich verkörpern sie auch die drei Knaben in Mozarts "Zauberflöte", wenn dieses Werk auf dem Spielplan der Dresdner Semperoper steht.

Redaktion: Hildegard Schulte

Gründung des Dresdner Kreuzchors (am 04.03.1216)

WDR ZeitZeichen 04.03.2021 14:46 Min. Verfügbar bis 05.03.2099 WDR 5


Download

Stand: 05.02.2021, 13:02