Live hören
WDR 5 Hotline: 0221-56789 555
12.00 - 12.10 Uhr Der Tag um zwölf

26.02.1361 - Geburtstag des deutschen Königs Wenzel

König Wenzel (historische Zeichnung)

ZeitZeichen

26.02.1361 - Geburtstag des deutschen Königs Wenzel

Von Jana Fischer

Gäbe es eine Wahl zum schlechtesten deutschen König - er wäre ein heißer Kandidat. So "faul" wie sein Beiname es nahelegt, war Wenzel zwar nicht, aber geradezu exorbitant erfolglos. Dabei hinterlässt sein Vater Karl IV. ihm bei Amtsantritt eigentlich ein bestens bestelltes Heiliges Römisches Reich.

Noch zu Lebzeiten ebnet der König aus dem Hause der Luxemburger seinem Sohn den Weg auf den Thron. Was Wenzel daraus macht? Nichts. In die Geschichte geht er als trunksüchtiger Despot ein, der das Reich vernachlässigt und lieber in der böhmischen Heimat auf die Jagd geht. Wahrheit oder auch üble Nachrede?

Am Ende seiner Regentschaft stehen jedenfalls: Jede Menge Chaos, zwei unfreiwillige Gefängnisaufenthalte und das Kunststück, als König kurzerhand von den Kurfürsten abgesetzt zu werden.  

Redaktion: Michael Rüger

Wenzel der Faule, deutscher König (Geburtstag 26.02.1361)

WDR ZeitZeichen 26.02.2016 13:45 Min. Verfügbar bis 23.02.2026 WDR 5


Download

Stand: 16.02.2016, 16:03