Live hören
Jetzt läuft: Me and Julio down by the schoolyard von Luke Sital-Singh

10.11.1433 - Geburtstag von Karl dem Kühnen

Karl der Kühne, Herzog von Burgung, zeitgenössisches Porträt

ZeitZeichen

10.11.1433 - Geburtstag von Karl dem Kühnen

Von Hans Conrad Zander

Alles hat Herzog Karl der Kühne von Burgund im Krieg gegen die Eidgenossen verloren: „Bei Grandson das Gut, bei Murten den Mut, bei Nancy das Blut“. Dabei gebot er doch über Europas mächtigste, prächtigste Kavallerie.

An Rüstung und Kriegstechnik war sein Heer den Schweizern weit überlegen.

Warum hat er trotzdem drei vernichtende Niederlagen, eine nach der andern, erlitten? Moderne Historiker erklären die staunenswerten Siege der Eidgenossen mit einem höchst aktuellen Prinzip. Es heißt „asymmetrische Kriegsführung“.

Einen Feind, der ihnen an technischen Mitteln und in der Kunst der Kriegsführung weit überlegen war, haben die Schweizer mit dem Gegenteil besiegt: mit brutaler, archaischer Gewalt.

Redaktion: Hildegard Schulte

Karl der Kühne, Herzog von Burgund (Geburtstag 10.11.1433)

WDR ZeitZeichen 10.11.2013 14:17 Min. Verfügbar bis 08.11.2023 WDR 5

Download

Stand: 11.03.2016, 10:24