Live hören
Jetzt läuft: Kalimba von Mr. Scruff

28.07.1750 - Todestag von Johann Sebastian Bach

Familienszene im Hause von Johann Sebastian Bach

ZeitZeichen

28.07.1750 - Todestag von Johann Sebastian Bach

Von Hildegard Schulte

Er konnte seinen Namen sogar in Töne setzen: B-A-C-H, und für viele Musikliebhaber ist er der größte Komponist aller Zeiten: Johann Sebastian Bach. Doch wie der berühmte Thomaskantor überhaupt ausgesehen hat, ist zweifelsfrei nur mit einem einzigen Portrait zu belegen, das ihn mit Perücke und Notenblatt in der Hand zeigt.

Die gesamte Bach-Ikonografie bezieht sich auf dieses Gemälde, es hat die Bachrezeption entscheidend geprägt. Das 1748 von Elias Gottlob Haussmann gemalte Bild ist nun aus Philadelphia zurückgekehrt in die sächsische Heimat. Der jüngst verstorbene amerikanische Bachforscher und -sammler William Scheide hat es dem Leipziger Bach-Archiv vermacht.

Auf diesem Bild schaut der etwa 60jährige Bach dem Betrachter direkt in die Augen. Dabei ist die abnehmende Sehkraft das große Problem des Komponisten am Ende seines Lebens.

Redaktion: Ronald Feisel

Johann Sebastian Bach, Komponist (Todestag 28.7.1750)

WDR ZeitZeichen 28.07.2015 14:09 Min. WDR 5

Download

Stand: 26.02.2016, 15:17