Live hören
Scala - Aktuelles aus der Kultur mit Claudia Dichter
Titelblatt der Autobiografie "Grock: Ein Leben als Clown. Meine Erinnerungen"

ZeitZeichen

10.01.1880 - Geburtstag des Clowns Grock

Stand: 16.03.2016, 14:53 Uhr

Gewaltige Schuhe, gewaltige Schlabberhosen, gewaltiger karierter Mantel. Das waren seine Markenzeichen. Und sein Markenspruch war ein Ausdruck gewaltigen Staunens: "Nit mööööööglich!"

Von Walter Filz

Tatsächlich übertraf die Karriere von Charles Adrien Wettach alles, was vor und nach ihm für einen Zirkusclown möglich war. In der begrenzten Rolle des dummen August brachte der gebürtige Schweizer es zu grenzüberschreitendem Ruhm. Lachen als Weltsprache in Kriegs- und Nachkriegszeiten.

Grock war eine Institution.

Als der fast 75jährige 1954 seine letzte Vorstellung gab, riefen Millionen: Nit möööööööglich.

Redaktion: Michael Rüger

Clown "Grock", Charles Adrien Wettach (Geburtstag 10.1.1880)

WDR ZeitZeichen 10.01.2015 14:41 Min. Verfügbar bis 07.01.2025 WDR 5


Download