Live hören
Jetzt läuft: Last Dance von Dominic Miller

09.02.1881 - Todestag Fjodor Dostojewski

Fjodor Dostojewski

ZeitZeichen

09.02.1881 - Todestag Fjodor Dostojewski

Von Marfa Heimbach

"Er war ein Vertrauter der Hölle" schrieb Thomas Mann über den russischen Schriftsteller Fjodor Dostojewski, der schon zu Lebzeiten als einer der Großen der Weltliteratur gefeiert wurde. Mit Iwan Turgenjew und Leo Tolstoi gehört Dostojewski zum unangefochtenen Dreigestirn des russischen Romans, zu den drei Giganten der russischen Literatur.

In 35 Romanen leuchtete Dostojewski die finstersten Winkel der menschlichen Seele aus, auch die seiner eigenen. Er litt als Kind unter Epilepsie, als junger Mann wurde er von Zar Nikolaus I. zum Tode verurteilt und erst in letzter Sekunde zur Zwangsarbeit in Sibirien begnadigt.

Schließlich erfasste ihn die Spielsucht. Die Abgründe menschlichen Lebens, die Krankheit, sein innerer Kampf mit der Existenz Gottes, seine Kritik an der russischen Gesellschaft: Das ist der Sog der Dramatik, durch die Dostojewskis unvergleichliche Romanfiguren den Leser bis heute in den Bann ziehen.

Redaktion: Ronald Feisel

Fjodor Dostojewski, russ. Schriftstelller (Todestag 09.02.1881)

WDR ZeitZeichen 09.02.2021 14:52 Min. Verfügbar bis 10.02.2099 WDR 5


Download

Stand: 27.01.2021, 15:34