Live hören
Jetzt läuft: Nightingale von Hugh Hardie
19.00 - 19.04 Uhr WDR aktuell
binärer Code

ZeitZeichen

15.07.1948 - Begriff "bit" erstmals schriftlich erwähnt

Stand: 31.03.2016, 14:13 Uhr

"bit", das ist die Abkürzung von "binary digit - Binärziffer", also entweder "0" oder "1". Die Basis unserer modernen Informationsgesellschaft. Ohne bits läuft nichts. Daten, Bilder, Töne - alles wird zum Übertragen und Speichern in Nullen und Einsen verwandelt.

Von Wolfgang Burgmer

Es ist sicherer, schneller und billiger, mit einem binären Zahlensystem zu arbeiten. Das zeigte der amerikanische Mathematiker und Elektroingenieur Claude Elwood Shannon im Juli 1948 in seiner revolutionären "Mathematischen Theorie der Kommunikation".

Entwickelt hatte er sie schon Jahre zuvor - für die Steuerung ferngelenkter Luftabwehr-Raketen im 2. Weltkrieg und dann im Kalten Krieg. Doch er durfte diese "Bibel" der technischen Kommunikation erst 1948 publizieren. Die IT-Branche machte umgehend ein globales Geschäft daraus.

Heute bestimmen bits unser Leben von A bis Z, als Gigabits in den Datenspeichern von Festplatten oder als Megabits pro Sekunde bei der Übertragungsrate. Das winzige bit ist alles.

Redaktion: Michael Rüger

Der Begriff "bit" wird erstmals schriftlich erwähnt (im Juli 1948)

WDR ZeitZeichen 15.07.2013 14:47 Min. Verfügbar bis 13.07.2093 WDR 5


Download